Mädchenschuhe für den Frühling

3 Min.
Teilen

Wenn der Frühling kommt, passiert in den Kinderschränken eine echte Revolution und einige Eltern müssen neue Frühlingsschuhe für ihre Mädchen kaufen. Im Frühling läuft und springt das Kind, fährt den Roller, spielt im Sandkasten, kurz gesagt – es erwacht zum Leben wie die Natur. Dank unseren Tipps wirst Du Schuhe finden, die dem Kind Schritt halten werden!

Worauf muss man bei der Wahl von Mädchenschuhen achten und für welches Modell sollte man sich entscheiden, damit sich das Mädchen darin wohl fühlt? Was bewirkt, dass eine kleine Dame sie freiwillig trägt? In diesem Artikel beantworten wir all diese Fragen.

Mädchenschuhe für den Frühling – welche sollte man wählen?

Bunte Sneakers, Sandalen mit Märchenfiguren oder rosafarbene Stiefeletten mit Diamanten. Wie kann man sich unter so vielen Vorschlägen zurechtfinden? Erstens musst Du daran denken, dass Du in diesem Fall nicht sparen kannst, daher entscheide Dich für Produkte renommierter Marken, damit sich der Fuß Deines Kindes richtig entwickelt.

Eines der wichtigsten Merkmale von Kinderschuhen ist die Sohle. Sie muss speziell profiliert sein, am besten angehoben, um das Gehen zu erleichtern und den Fuß zu stützen. Darüber hinaus sollte die Sohle weich und flexibel sein, damit sich die Fußmuskeln frei entwickeln können.

Achte darauf, ob sich die Schuhe einfach vom Sand oder Schlamm reinigen lassen. Hier empfehlen wir Sohle ohne tiefe Vertiefungen.

Es lohnt sich auch auf funktionale Elemente zu achten:

Beim warmen Wetter kann der Fuß nicht schwitzen. Wähle Schuhe aus luftigem Material, am besten aus Leder mit vielen Perforationen. Eine gute Option ist auch, wenn das Obermaterial aus Mesh-Netz ist, das eingenähte Membranen hat, die den Schweiß ableiten und das Eindringen von Feuchtigkeit von außen verhindern.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez eschuhe.de (@eschuhe.de)

Mädchenschuhe für den Frühling: mit Schnürsenkeln oder Klettverschluss?

Die richtige Wahl des Schuhverschlusses hängt vom Kindesalter ab und ist für viele Eltern ein Dilemma. Muss nicht sein!

Für ein Kind zwischen 2 und 6 Jahren wähle einen Klettverschluss. Dank dieser Lösung kann das Kind seine Schuhe alleine an- und ausziehen und beim Spielen kann es Zeit sparen, da es die Schnürsenkel nicht binden muss. Kleinkindern passiert es häufig, dass sie hinfallen oder stolpern. Schuhe mit Klettverschluss kann man schnell und einfach anziehen. Außerdem sind offene Klettverschlüsse weniger gefährlich als nicht gebundene Schnürsenkel.

Dank den Schnürsenkeln ist es jedoch einfacher, die Schuhe an den Fuß anzupassen und ihn in der richtigen Position zu halten. Diese Option wird besonders für ältere Mädchen empfohlen – wenn der Schuh knöchelhoch ist, ist eine zusätzliche Stabilisierung in Form von Schnürsenkeln eine gute Lösung. Du kannst die zeitlosen Sneakers wählen, die mit einem Jeansrock und bunten Strumpfhosen ein wirklich modernes Outfit schaffen.

Expertentipp
Schenke Deinem Kind bunte Schnürsenkel! Es kann viel Spaß daran haben und gleichzeitig lernen, wie man Schnürsenkel bindet.

Welche Schuhe sind die besten für ein Mädchen?

Halbschuhe sind perfekt für ein wechselhaftes Wetter. Hohe Stiefeletten schützen vor Kälte und Feuchtigkeit, sowie stabilisieren das Sprunggelenk, sodass bei langen Frühlingsspaziergängen die Sicherheit Deines Kindes gewährleistet ist. Du findest Modelle in abgetönten Farben, in Schwarz od Blau, aber auch in kräftigen Farben wie Gelb, Grün oder Pink.

Zur Schule oder zum Spielen im Freien sind Sportschuhe für Mädchen ein Must-have. Du kannst aus Modellen bekannter Marken wie Nike, Adidas, Reebok, Converse wählen, wo Du unzählige Muster und Farben finden wirst.

Wenn Du und Deine Tochter modebewusst seid, entdecke die modernen Sneakers. Wir empfehlen adidas Deerupt, deren Obermaterial aus leichtem und atmungsaktivem Mesh-Netz besteht. Der Schuh verfügt über ein Innendämpfungssystem, was Deinem Kind beim Springen und Laufen Komfort sichert.

Ein Must-have für den Frühling für kleine Damen sind Ballerinas. Du kannst Dich für die Leder- oder Stoffvariante entscheiden. Deine Tochter kann sie zu verschiedenen Anlässen tragen – Omas Geburtstag, Hochzeit oder Schulaufführung. Sie passen zu luftigen Röcken, eleganten Kleidern sowie Stoffhosen.

Für die Regentage sind Gummistiefel perfekt. Für Mädchen sind rosafarbene oder gelbe Gummistiefel mit rutschfester Sohle, die vor Stürzen schützt, am beliebtesten. Wenn Dein Kind gerne in Pfützen und Schlamm spielt, ist es eine ausgezeichnete Wahl. Vor allem, dass verschmutzte Gummistiefel einfach unter fließendem Wasser gereinigt werden können.

Mädchenschuhe für den Frühling – wähle moderne Designs, die Deine Tochter lieben wird!

Mädchen kleiden sich gerne und mögen es, gut aussehen, deshalb ist es nicht leicht Frühlingsschuhe auszuwählen, die den Anforderungen des Kindes entsprechen. Abstrakte Tiere, illustrierte oder fotografische Oberteile mit Prinzessinnen, sowie Stickereien, Fransen, Blumen oder Pailletten – solche Muster werden das Auge nicht nur eines Mädchens erfreuen.

Empfohlene Artikel
logo signet
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!
Schau im Laden nach

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen