Von der realen Welt in die virtuelle Welt – authentische Schuhmodelle in Videospielen

2 Min.
Teilen

Die in der realen Welt bekannten Schuhmodelle haben die Welt der Videospiele mit enormer Energie betreten. Sie erscheinen nicht nur in Sportproduktionen wie NBA oder FIFA. Es reicht, wenn ich Fortnite als Beispiel nenne – den wahrscheinlich beliebtesten Titel in der Geschichte der Videospiele, dessen Entwickler durch die Zusammenarbeit mit Jordan Brand im Web viel Hype ausgelöst haben.

Schuhunternehmen haben eine neue Plattform für die Kommunikation mit Empfängern gefunden. Videospiele sind ein Unterhaltungsmedium. Genau wie Filme in der Vergangenheit sind sie auch eine Live-Werbung für Produkte, unter denen sich auch Schuhe befinden.

Fortnite verschiebt die Grenzen

Das Fortnite-Erweiterungspaket mit den Schuhen Air Jordan 1 kostete 18 US-Dollar. Seit dem Verkauf im Mai wurden keine Informationen darüber gegeben, wie viele Stücke des Pakets von Fans gekauft wurden. Ein paar Codezeilen und Grafiken von Air Jordan 1 reichten jedoch aus, um das Netzwerk erneut in den Wahnsinn über Fortnite und die oben genannten Schuhe zu treiben. Die größten Medien der Welt, darunter Business Insider, schrieben über diese offizielle Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen.

Es ist zu erwarten, dass die Zusammenarbeit beiden Seiten ein Vermögen einbrachte, da Fortnite Rekorde der Popularität bricht. Ein Beispiel für die Kraft der Produktion sei das Marshmallow-Konzert, das von 10 Millionen Zuschauern im In-Game-Stream gesehen wurde.

Den Spielern werden authentische Schuhe und echte Stores zur Verfügung gestellt

Fortnite und Jordan Brand haben einen Weg der Zusammenarbeit bei nicht-sportlichen Spielen gebahnt. Bisher war es schwierig, ein anderes Beispiel zu finden, in dem echte Schuhe in einem Videospiel zu sehen sind. Ich schließe FIFA und NBA aus dieser Gleichung aus, die den Sportfans seit langem die Möglichkeit geben, Spieler in echte, sehr bekannte Schuhmodelle zu kleiden.

Von Jahr zu Jahr werden die Schuhe in jeder nachfolgenden Ausgabe immer besser reproduziert, und Fans, die Spieler mit oft eigenen Gesichtern erschaffen, ziehen seltene und limitierte Editionen von Modellen an, in denen ihre Idole gespielt haben. In NBA 2K müssen einige Varianten sogar extra bezahlt werden. Sie werden in virtuellen Stores gekauft, wo man die Straßen von Städten wie in Grand Theft Auto durchqueren kann.

Ich selbst habe mich schon oft für das Modell Air Jordan entschieden, an das ich mich am meisten aus den NBA-Spielen von Michael Jordan erinnere, aber auch an Sneakers von Penny Hardaway, Gary Payton oder das berühmte Modell von Reebok mit Zickzack von Shawn Kemp.

In der 2K20-Edition wurde jedoch alles viel weiter verschoben. 2K Sports hat in Zusammenarbeit mit Nike, dem offiziellen Partner der NBA, ein Programm gestartet, in dem wir limitierte Editionen von virtuellen Schuhen erhalten, wenn einzelne Aufgaben im MyPlayer-Modus erledigt wurden. Aber das ist noch nicht alles, denn erst das nächste Fragment ist faszinierend und in gewissem Sinne innovativ. Diejenigen, die die Aufgaben im Spiel erledigen, haben die Möglichkeit, die limitierte Edition von Nike 2K LeBron 17 zu erwerben, die LeBron James kürzlich selbst auf Instagram gezeigt hat.

Bisher war es nicht möglich Schuhe im Videospiel zu gewinnen und sie dann in Wirklichkeit zu haben.

Alfie Brody, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Marketingabteilung bei 2K, erklärt:
Wir konzentrieren uns darauf, die Grenzen der von uns umgesetzten Projekte zu erweitern. Unsere Partner sind bereit, nicht standardmäßige Maßnahmen zu ergreifen und den Spielern ein wirklich einzigartiges Erlebnis zu bieten. Wir freuen uns darauf, wenn die Spieler anfangen, Schuhe zu gewinnen und sie tatsächlich zu kaufen.

Spiele und Mode ergänzen sich gegenseitig

Spiele sind ein natürliches Umfeld für Marken, dank dessen sie junge Menschen erreichen können, aber auch diejenigen, die etwas älter sind und in den 80er und 90er Jahren aufgewachsen sind. Es ist ein Irrtum zu glauben, dass die Spieler nicht auf die Mode achten, d. h. darauf, was sie anziehen und welche Schuhe sie tragen. Die Spieler sind eine riesige Gruppe, die sich für verschiedene Trends interessiert.

Daher ist die dynamische Welt der Schuhe von wachsendem Interesse für neue Zielgruppen, unter denen es auch Spieler gibt.

Und wie sieht es bei Dir aus? Spielst Du gerne aber Du interessierst Dich auch gleichzeitig für neue Schuhtrends? Ich schon!

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Empfohlene Artikel
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!
Schau im Laden nach
Herrenschuhe von New Balance 574, Damen Sneakers von Lacoste, Handtaschen von Liu Jo, Herrenschuhe von Caterpillar, Herren Sneakers von Karl Lagerfeld, Handtaschen von Cocinelle, Damen Sneakers von Puma, New Balance 574

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen