Bist Du ein Fan des sportlichen Stils und Sneakers sind ein wesentlicher Bestandteil Deines Outfits – unabhängig vom Wetter? Ich habe gute Nachrichten für Dich – im Winter musst Du auf diesen modischen Look nicht verzichten! Ich habe eine Übersicht über die modischsten Modelle von Wintersportschuhen vorbereitet, die praktisch sind und einen einzigartigen Stil präsentieren.

Nike, adidas, New Balance – dies sind nur einige der Marken, die originelle Winterschuhe im sportlichen Stil anbieten.

Welche Sportschuhe für den Winter den größten Komfort bieten?

Wir sollten den Winterschuhen alle paar Saisons etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Sie sollten warm, haltbar, solide (genäht, nicht geklebt) sein und sie dürfen nicht nass werden. Können Sportschuhe diese Kriterien erfüllen? Auf jeden Fall! Setze auf Ledermodelle – dieses Material lässt den Fuß atmen, passt sich seiner Form an und ist gleichzeitig feuchtigkeitsbeständig. Für schneereiche Winter sind Sportschuhe, die mit einer Membran ausgestattet sind, die noch größere wasserdichte Eigenschaften aufweist, perfekt.

Dies ist jedoch nicht das einzige Problem, auf das Du bei der Auswahl dieser Art von Sportschuhen achten musst. Winter bedeutet nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch niedrige Temperaturen. Daher haben die besten Schuhe einen Schaft, der über den Knöchel reicht und Dir mehr Wärme verleiht. Herren Sportschuhe für den Winter sind häufig auch mit einer Fütterung ausgestattet, die einen ausreichenden Wärmekomfort für Deine Füße garantiert.

6020
Trekkingschuhe Columbia lassen Dich an einem kalten Tag nicht im Stich.

Hersteller setzen auf Technologien

Die Sohle ist ein Schlüsselelement bei den Winterschuhen. Sie soll die richtige Haftung auf schneebedeckten oder vereisten Oberflächen gewährleisten. Daher kombinieren Designer, die Sneakers für den Winter entwerfen, fortschrittliche Technologien, die beispielsweise von Wander- oder Trekkingschuhen bekannt sind, mit der Silhouette von Kicks. Wie zum Beispiel im Fall von Nike Manoa Leather, der mit einer Sohle mit aggressivem Profil ausgestattet ist, das auf unsicherem Untergrund mehr Stabilität bietet. Die bei ihrer Herstellung verwendete Phylon-Technologie macht die Sohle, obwohl sie massiv ist, leicht – was definitiv hilft, durch den Schnee zu wandern.

Robuste und gut aussehende Sneakers für den Winter? Warum nicht! Dies sind unter anderem die Merkmale des Modells Frozetrack aus der Kollektion adidas Terrex. Dank der verwendeten Gore-Tex-Membran werden die Schuhe nicht nass und die Gummisohle bewährt sich auch auf eisigem Untergrund.

Warme Sneakers für den Winter

Ein interessantes Winterangebot für Streetwear-Fans wurde von New Balance vorbereitet. Von außen sehen sie aus wie Sneakers – einschließlich einer dicken, gepolsterten Sohle – aber der Unterschied liegt im Inneren. Die Rede ist von den Trekkingschuhen HL755MLG. Der synthetische Fell, mit dem dieses Modell ausgestattet ist, bewirkt, dass Du nicht auf Deine Lieblingsoutfits verzichten musst und auch bei kaltem Wetter für Dein Wohlbefinden sorgen wird!

Expertentipp

Damit die Schuhe, die Du im Winter trägst, weniger anfällig gegen Feuchtigkeit und Schmutz sind, solltest Du sie regelmäßig – etwa einmal im Monat – imprägnieren.

Timberlands – für die Fans der Klassik

Die beliebten Timberlands gehören endgültig zu der Streetwear-Mode. Die ganze Welt liebt sie für ihre solide Verarbeitung, ihre Vielseitigkeit, ihr originelles Design und die Tatsache, dass sie auch mehreren Jahreszeiten standhalten können. Die berühmtesten gelben Timberlands sind längst keine Winterschuhe mehr. Sie können das ganze Jahr über getragen werden, nicht nur im Winter! Weitere Gründe, warum Du Timberlands in Deinem Schrank haben solltest, findest Du in meinem anderen Artikel.

Autor

Agnieszka Ślęzak

Obwohl Schuhe der Marke Converse und High Heels nicht Hand in Hand gehen, gehören sie zu meinen Favoriten. In meinem Schrank befinden sich Schwarz sowie florale Muster. Privat bin ich ein Fan von schwarzem Humor, Tieren und Filmen von Quentin Tarantino.
Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen