Gefütterte Stiefel – nie wieder kalte Füße im Winter!

2 Min.
Teilen

Wenn die Temperatur sinkt und Du höchstwahrscheinlich am liebsten zu Hause unter der Decke bleiben würdest, ist es an der Zeit, über die richtigen Schuhe wie gefütterte Stiefel nachzudenken. Worauf muss man bei der Auswahl achten? Vor allem auf das Schuhfutter. Gleich werde ich Dir sagen, wie sind Stiefel gefüttert und welches Modell Du wählen sollst, damit Deine Füße nicht mehr kalt sind.

Wenn man vor allem im Herbst oder Winter durchfriert oder unsere Füße nass werden, kann es ganz schnell zu einer Erkältung kommen. Um dies zu vermeiden, wähle Schuhe nicht nur aufgrund ihres Aussehens, sondern des Schuhfutters.

Gefütterte Damen Stiefel – Fell oder Wolle?

Zuallererst habe ich einen Tipp für Dich. Lass Dich bei der Suche nach warmen Stiefeln nicht täuschen und prüfe sorgfältig, ob das Schuhfutter nicht nur ein ästhetisches Element ist. Einige Schuhe sind nur mit Fell oder einem Stück umgeschlagenen Fell verziert. Diese Schuhe werden, obwohl sie schön sind, ihre Funktionen nicht erfüllen und die Prüfung mehr als im Herbst oder Winter im Frühjahr bestehen.

Gefütterte Stiefel mit Wolle

Die meisten Vorteile weist echtes Schuhfutter auf. Es sichert den Füßen die optimale Temperatur und schützt sie vor Kälte. Im Gegensatz zu Kunststoffen erschwert es die Atmung der Haut nicht, führt nicht zu übermäßigem Schwitzen und neutralisiert vor allem unangenehme Gerüche. Das Futter aus Schafwolle hat antibakterielle und antimykotische Eigenschaften sowie ist weich und angenehm für den Fuß.

1742

Gefütterte Schuhe mit Wolle schützen Dich vor der schlimmsten Kälte

Gefütterte Stiefel mit Wolle garantieren thermischen Komfort. Ich versichere Dir, dass Du kein zusätzliches Paar Socken anziehen musst, um Dich vor der Kälte zu schützen. Wolle hat wie jede Faser auch Nachteile. Erstens kann sie verfilzen und zweitens – gehört sie nicht zu den günstigsten Fasern.

Wusstest Du, dass…
Ausgezeichnete thermoregulatorische Eigenschaften Wolle von australischen Merinoschafen hat? Diese Faser wird zur Herstellung von beliebten EMU Schuhen verwendet.

Gefütterte Stiefel mit Fell

Obwohl sie wunderbar aussehen, besonders wenn das Fell über den Schaft hinausgeht, haben sie keine so guten thermoisolierenden Eigenschaften wie die mit Wollfutter. Fell, das häufig aus synthetischen Materialien besteht, bietet keine ausreichende Belüftung für den Fuß und fördert das Schwitzen. Wenn Du Dich für dieses Modell interessierst, wähle eins mit echtem Fell (z.B. dem des Waschbärhundes), dessen Eigenschaften Dir den erwarteten Komfort und die Bequemlichkeit bieten.

1743

Stiefel mit Fell sind äußerst feminine Schuhe

Die Sohle ist wichtig!

Eine angemessene Isolierung sollte nicht nur das Futter, sondern auch die Sohle gewährleisten. Denke daran, dass es dick genug (mindestens 1,5 cm) sein muss, um den Fuß vom Boden abzutrennen. Die Sohle warmer Damenschuhe muss stabil sein, d.h. flach, vorzugsweise mit Zacken, um das Verrutschen zu verhindern. Wenn es um das Material geht, aus dem sie hergestellt wurde, empfehle ich Gummi oder Kautschuk aufgrund ihrer Bodenhaftungs- und Dämpfungseigenschaften.

Fazit: wenn Dir im Winter kalt ist, empfehle ich Dir gefütterte Stiefel mit Wolle. Wenn Du Wert auf Eleganz legst, wähle ein Modell mit Fell. Für was auch immer Du Dich entscheidest, findest Du es im Online-Shop eschuhe.de.

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Empfohlene Artikel
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!
Schau doch gleich in unseren Online-Shop rein
Pumps aus Leder, Damenschuhe von Wojas, Dunkelblaue Ballerinas, Weiße Damen Sneakers aus Stoff, Schwarze Sneakers mit Keilabsatz, Schwarze High Heels, Herrenschuhe von Puma, Weiße Damen Sneakers

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen