Die Regenzeit ist in vollem Gange, also suchst Du nach Inspirationen für die Kleidung und Schuhe, die Du kaufen kannst? Die ideale Option für die kalte Jahreszeit ist der Stil der englischen Herren. Er besteht hauptsächlich aus formalen Elementen, ist aber äußerst effektiv. Wenn Du ein Fan der Serie “Peaky Blinders” bist und keine Angst vor Sakkos oder Mänteln hast, entdecke, wie gut Du diesen Herbst und Winter aussehen kannst.

Lass Dich bei der Erstellung von Herbst-/Winter-Outfits von den Darstellern der Serie “Peaky Blinders” und Bloggern inspirieren, die britische Elemente in Stilisierungen schmuggeln.

“Gangster”-Style inspiriert von der Serie “Peaky Blinders”

Wenn Du dem Schicksal von Thomas Shelby folgst, weißt Du sicherlich, dass er für seinen äußerst eleganten Stil bekannt ist. Der Anführer der englischen Bande trägt einen Tweedanzug und trennt sich nicht von der Weste. Andere Angehörige aus Birmingham kleiden sich ähnlich. Sie ergänzen das Hemd mit einer Krawatte – unbedingt mit einem Clip, sowie einer Mütze, in der die Hauptfigur Rasierklingen versteckt, die eine Waffe sind. Sie ziehen einen dicken Wollmantel auf den Anzug an.

Styling-Tipp

Um ein Set im Stil von Thomas Shelby zu kreieren, ziehe zusätzlich zu einem Tweedanzug hochwertige Herren Schnürschuhe an. Am besten eignen sich Ledermodelle mit klassischen Schnürsenkeln.

Im englischen Stil in die Arbeit

Ein grau karierter Anzug ist die Quintessenz des britischen Stils. Er sieht viel origineller aus als der ohne Muster, und mit ein paar Accessoires kannst Du den Stil eines englischen Lords erreichen. Wie geht es? Ziehe eine Weste unter Dein Sakko – sie ist derzeit extrem in Mode. Als Oberbekleidung ziehe einen klassischen beigefarbenen Mantel an. Wähle zu diesem Outfit klassische Herren Stiefeletten. Aus Wildleder oder Glattleder – beide Versionen präsentieren sich gut. Die klassischen Herren Stiefeletten sind äußerst vielseitig, worüber Du in einem anderen Blog-Artikel lesen kannst.

Wusstest Du, dass…

Die ersten klassischen Stiefeletten 1851 von der britischen Königin Victoria in Auftrag gegeben wurden? Sie waren in den 50er Jahren des 20. Jhrs. äußerst beliebt, als sie hauptsächlich von den britischen Künstlern getragen wurden.

Britisches Casual-Outfit

Der Anzug ist nicht Dein Style, aber Du magst die Idee des britischen Stils? Entscheide Dich für ein etwas lockeres Styling, das von der TV-Serie “Peaky Blinders” inspiriert ist. Um einen solchen Effekt zu erzielen, benötigst Du lediglich einen dunklen Rollkragenpullover mit einem Mantel mit dem sogenannten Fischgrätenmuster und einem klassischen Wollschal zu ergänzen. Eine interessante Option ist auch eine Schirmmütze in der Farbe des Mantels, der dem Ganzen einen britischen Stil verleiht. Vergiss nicht die Herrenuhr. Anstatt das moderne Modell zu wählen, z. B. an einem Metallarmband, wähle ein Modell an einem Lederarmband.

Wie Du siehst, sieht der Look im britischen Stil beeindruckend aus und Du brauchst nicht viel, um ihn zu erreichen.

Autor

Patrycja Stasiak

Ich folge regelmäßig den Modetrends. Ich bin vom Stil von Victoria Beckham und Carrie Bradshaw inspiriert. In meinem Schrank findest Du High Heels und Stiefeletten. Make-up ist meine zweite Leidenschaft nach der Mode. Privat interessiere ich mich für die Natur und das Radfahren.
Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen