Wenn Du Zehentrenner mit üblichen Schwimm- oder Strandschuhen in Verbindung bringst, die im Alltag eher nicht gebraucht werden, ist es definitiv an der Zeit, Deine Herangehensweise an diese Art von Pantoletten zu ändern. Führende Designer der beliebtesten Marken – von Luxusmarken bis hin zu allgemein erhältlichen Marken – sind sich einig: im Sommer 2021 werden Zehentrenner die am häufigsten sichtbaren Pantoletten auf den Straßen sein. Der Trend, diese Schuhe im Alltag zu tragen, wird bereits von beliebten It-Girls gefördert. Wie ist die Geschichte der Zehentrenner, welche soll man wählen und womit kann man sie tragen? Die Antwort auf diese Fragen findest Du im folgenden Text.

Auf dem Laufsteg von Marken wie Celine oder Acne sind sehr stilvolle Zehentrenner erschienen, aber Du findest ebenso trendige Modelle im Sortiment von Jenny Fairy oder Gino Rossi.

Die Geschichte der Zehentrenner

Die Geschichte der Zehentrenner reicht bis in die Antike zurück, als sie aus verschiedenen Materialien (wie Leder, Palmblättern, Holz) hergestellt wurden, darunter in Ägypten, Rom, Griechenland, China, Indien und Afrika südlich der Sahara. Zehentrenner, die wir heute kennen, stammen wahrscheinlich aus traditionellen japanischen Zōri-Sandalen, die amerikanische Soldaten aus Japan nach dem Zweiten Weltkrieg mitgebracht haben. Sie wurden in den 50er Jahren des 20. Jhrs. immer beliebter und wurden in den USA als Urlaubs- und Strandschuhe getragen. Schuhe mit einer Konstruktion aus zwei zwischen den Zehen verbundenen Riemen waren jedoch in den 60er Jahren am beliebtesten, als sie mit der Kultur der Surfer im sonnigen Kalifornien in Verbindung gebracht wurden. Heute ist Havaianas die beliebteste Marke, die Zehentrenner herstellt – sie werden sowohl von Stars als auch von Persönlichkeiten der Modebranche getragen. Interessanterweise werden sie nicht in Hawaii oder sogar in Japan hergestellt, sondern… in Brasilien. Mehr dazu erfährst Du im Artikel Havaianas – die Geschichte der Zehentrenner aus Brasilien.

Zehentrenner – Frühling-/Sommer-Trends 2021 direkt von den Laufstegen

Während der größten Shows, die Trends für die Saison Frühling/Sommer 2021 ankündigten, erschienen regelmäßig Zehentrenner auf den Laufstegen. Die minimalistische Marke Acne Studios präsentierte ebenso minimalistische Modelle mit “Kissen”-Riemen, die in nahezu der gesamten Farbpalette erhältlich sind. Die Marke Coperni wiederum setzte auf Modelle von Zehentrenner, die sich durch die sog. Flatform auszeichnen, d. h. eine Plattform gleicher Dicke über ihre gesamte Länge. Die Streetwear-Marke Sportmax prahlte auf dem Laufsteg mit Zehentrennern mit originellen Ausschnitten für die Zehen und Riemen um die Knöchel. Wiederum Kenzo zeigte Zehentrenner mit einer geometrischen, dicken Sohle. Jacquemus fördert auch Zehentrenner aus Leder als Teil der Herrenmode. Diese Schuhe erschienen auch bei Marken wie: Dior, Miu Miu, Hyke, Vagabond und Givenchy. Eines ist sicher – im Sommer 2021 werden Zehentrenner zu den meistgekauften Schuhen gehören.

Wie trägt man Zehentrenner? Lass Dich von Trendsetterinnen inspirieren

Trotz der Inspirationen auf dem Laufsteg werden Zehentrenner immer noch eher mit Strandmode als mit Alltagsmode in Verbindung gebracht, und Du weißt nicht, wie Du sie als Teil eines casual Looks stylen solltest? Führende Trendsetterinnen beweisen bereits auf Instagram, dass dieser Trend perfekt für die Alltagsmode ist. Schau Dir die Fotos unten an:

Maria Dębicka, ein beliebtes polnisches Model, entschied sich für schwarze Zehentrenner von Jenny Fairy, die Du im Sortiment unseres Shops findest. Sie trägt sie zu weiten Jeans, einem losen Hemd mit schwarz-weißem Print und einer schwarzen Gürteltasche. Dies ist ein gedämpftes Set, das perfekt für den täglichen Gebrauch ist.

Leia Sfez, Pariser It-Girl, ist ein treuer Fan von Zehentrennern der Marke Havaianas, die bereits erwähnt wurden. Lässige Gummipantoletten kombiniert sie mit romantischen Kleidern oder…

… mit einem weißen Total-Look, der aus weißen Jeans und einem weißen Hemd besteht. Dazu wählte sie eine schwarze Handtasche im Aktentaschen-Style, die auch für den Hit der Saison Frühling/Sommer 2021 angekündigt wird.

Zehentrenner im Stil derjenigen, die die Marke Sportmax auf dem Laufsteg präsentierte, werden von Cecilie Moosgaard gewählt, die für ihre minimalistischen, zeitlosen Sets bekannt ist.

In ihrer Sammlung findest Du auch schwarze Zehentrenner von Havaianas, die sie zum Beispiel mit Jeansshorts und einem weiten Blazer kombiniert – 100% im urbanen Style!

Autor

Ewelina Gajoch

Ich bin ein Fan von High Fashion, aber für den Alltag wähle ich den zeitlosen französischen Stil, der von Pariser Influencern inspiriert ist. Privat interessiere ich mich für Kunst, insbesondere für die Werke von Edward Hopper, Reisen und Harry Potter.
Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen