Welche Schuhe passen zu einem ausgestellten Rock? Outfits im Überblick

2 Min.
Teilen

Er wird als „die beste Freundin einer Frau“ oder „ein Klassiker, den man im Schrank haben sollte“ genannt. Der ausgestellte Rock trat in den 50er Jahren in die Modewelt ein und hat seine Zeitlosigkeit bewiesen, indem er bis heute darin blieb. Von den Stars des alten Kinos Brigitte Bardot, Audrey Hepburn und Marilyn Monroe geliebt, erobern ausgestellte Röcke die Straßen der Modehauptstädte der Welt. Entdecke die Outfits der Fashionistas und erfahre, welche Schuhe sie dazu wählen!

Der ausgestellte Rock hat vor über 50 Jahren die Herzen von Frauen erobert und ist ein perfektes Beispiel dafür, dass Mode immer wieder zurückkehrt. Er kann auf viele Arten und zu verschiedenen Schuhen getragen werden. Welchen? Ich lade Dich zum Lesen ein!

Die ersten ausgestellten Röcke

Die Geschichte des ausgestellten Rocks reicht bis ins Jahr 1947 zurück, als Christian Dior ihn der Welt in einer Haute Couture-Kollektion der Nachkriegszeit vorstellte. Es war ein echter Hit. Dieses äußerst feminine Kleidungsstück, das in der Taille schmal und unter dem Knie ausgestellt ist, wurde zum Objekt der Begierde zeitgenössischer eleganter Frauen.

Haute Couture
Dieser Begriff beschreibt konkrete Modelle von Kleidung direkt von den Laufstegen und die sogenannte Luxusschneiderei. Diese Kleidung wird individuell auf die Anforderungen und die Größe des Kunden zugeschnitten.

Ausgestellter Minirock

Die ersten weiten Röcke der berühmten Dior-Kollektion reichten über dem Knie. Mit der Zeit wuchs die Begeisterung für sie und ihre Länge begann sich zu ändern. So entstanden ausgestellte Miniröcke. Sie werden von Frauen auf der ganzen Welt geliebt und stehen für Weiblichkeit und Zartheit. Wenn sie mit geeigneten Schuhen getragen werden, betonen sie wunderbar lange und schlanke Beine. Schau Dir nur das Outfit der schönen Diana an, die einen weißen, ausgestellten Rock zu beigefarbenen Overknees anzog. Es ist schwer, eine mehr sinnliche und weibliche Kombination zu finden. Die Instagramerin erzielte die Wirkung unglaublich langer Beine auch dank Stilettoabsätzen, die laut Modeexperten die besten Begleiter für ausgestellte Röcke sind.

Ausgestellter Rock unter dem Knie

Ein Symbol für die Nachkriegskollektion von Dior und elegante Frauen der 50er Jahre. Von der kniebedeckenden Version über Mini bis Maxi. Der ausgestellte Rock hat viele Metamorphosen durchgemacht. Ich möchte Dir ein Outfit vorstellen, das dem von vor über 50 Jahren ähnelt. Schau Dir das folgende Set an. Die berühmte Influencerin und treuer Fan von hohen Absätzen trägt einen ausgestellten Rock unter dem Knie, der mit einem Animal-Print verziert ist, einen taillierten Oberteil und einen Gürtel in der Taille. Abgerundet wird das Ganze durch schwarze Sandaletten auf hohem Absatz. So gekleidet ging die junge Sophia Loren in den frühen 50er Jahren durch die Straßen der Stadt – ein ausgestellter Rock unter dem Knie, betonte Wespentaille, offene Schultern und obligatorisch… High Heels!

Ausgestellter Maxirock

Wie ich bereits schrieb, hat ein breiter knielanger Rock im Laufe der Jahre seine Länge geändert. Die schöne Youtuberin zeigt einen modernen, ausgestellten Maxirock mit Leo-Print. Ihr Outfit bezieht sich auf aktuelle Modetrends. Weiße Sneakers, eine Biker-Jacke und eine schwarze Beuteltasche sind angesagt und stammen direkt von dem Laufsteg. Weiße Schuhe harmonieren perfekt mit dem Animal-Print und der schwarzen Farbe. Wenn Du jedoch eine schlichte Kombination bevorzugst, wähle schwarze Sneakers, die genauso gut aussehen!

Auch in der modernen Version des ausgestellten Rocks finden sich charakteristische Details des ersten Modells aus den 50er Jahren – hohe Taille und ein elastisches Gummiband, das den Gürtel im Laufe der Zeit ersetzte.

Goldene Regeln!

  1. Schuhe mit Stilettoabsatz sind die beste Wahl für sehr breite Röcke unter dem Knie.

  2. Wenn der Vorteil Deiner Figur nicht eine klar markante Taille ist, verwende keinen Gürtel!

  3. Ein wadenlanger Rock verkürzt die Beine optisch. Wenn Du also nicht groß bist, verzichte auf Ballerinas!

Wie Du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, einen ausgestellten Rock zu tragen. Du kannst ihn sowohl mit eleganten als auch mit Sportschuhen kombinieren. Ich empfehle Dir auch unseren Leitfaden zu lesen, in dem Du erfahren wirst, wie Du Schuhe an den Rock anpassen kannst.

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Empfohlene Artikel
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!
Schau doch gleich in unseren Online-Shop rein
Herrenschuhe von Bugatti, Handtaschen von Desigual, Damenschuhe von Clarks, Damenschuhe von Converse, Herren Winterschuhe von Salomon, Mützen von Vans, Damen Sneakers von Fila, Damenschuhe von Merrell

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen