Wechselschuhe für die Arbeit im Büro

2 Min.
Teilen

Wenn die Außentemperatur immer niedriger wird, beginnen gefütterte Stiefel, Stiefeletten, Wanderstiefel oder Schneeschuhe den Platz von Halbschuhen einzunehmen. Während sich solche Schuhe auf dem Weg ins Büro bewähren, ist es jedoch nicht vorteilhaft, einige Stunden am Tag in beheizten Räumen in diesen Schuhen zu verbringen. Warum es sich lohnt Schuhe im Büro zu wechseln und welches Modell soll man wählen?

Entdecke bequeme Damenschuhe für die Arbeit im Büro und genieße den Komfort den ganzen Tag über!

Wechselschuhe fürs Büro – warum lohnt es sich?

Gute Winterschuhe sollen vor allem die Füße warm halten. Egal, ob Du Dich für Stiefel, Stiefeletten, Wanderstiefel oder Schneeschuhe entscheidest – das Modell bleibt immer eine Geschmackssache. Es ist wichtig, dass die Innenseite des Schuhs eine gefütterte Schicht aufweist, die Dich auch am kältesten Morgen nicht frieren lässt.

Wenn Du jedoch ins Büro kommst, lohnt es sich sie gegen ein etwas leichteres Modell auszutauschen. Warum? Winterschuhe eignen sich perfekt für kalte, windige Tage, aber ein paar Stunden täglich in einem beheizten Büro in ihnen zu verbringen, ist praktisch eine Garantie für Überhitzung Deiner Füße. Dies kann zu übermäßigem Schwitzen und in der Folge zur Freisetzung eines unangenehmen Geruchs führen. Wenn Du Schuhe in der Arbeit wechselst, vermeidest Du es. Die Frage ist nur, welche Schuhe Du wählen sollst.

Bequeme Damenschuhe für die Arbeit

Das erste Modell, an das Du wahrscheinlich gedacht hast, sind High Heels. Dies ist ein guter Vorschlag, insbesondere wenn Du eine exponierte Position einnimmst, einer strengen Kleiderordnung unterliegst oder häufig an wichtigen Geschäftstreffen teilnimmst. Diese Idee beweist sich noch besser, wenn ich Dir sage, dass es bequeme High Heels gibt! Aus dem Artikel meiner Redaktionskollegin erfährst Du, worauf Du beim Kauf achten musst, damit Du bei dem bloßen Gedanken, sie zu tragen, nicht zitterst.

Styling-Tipp

Möchtest Du ein bisschen Farbe in den Office-Look einbringen? Ziehe statt den klassischen schwarzen Schuhen ein Modell in dem kürzlich modischen Pastellton an – er verleiht Deinem Outfit einen Hauch von Frische.

Wenn Dich High Heels jedoch nicht überzeugen und Du flache Schuhe suchst, ziehe Ballerinas an. Dies ist ein zeitloses und universelles Schuhwerk, das sich ideal für die Arbeit im Büro eignet. Du kannst Ballerinas mit Jeans, Zigarillo-Hosen, ausgestelltem Rock oder luftigem Kleid tragen. Kombiniere sie mit eleganten Hemden, casual Blazern oder warmen Pullovern.

Mokassins und Slipper – ideal für smart casual Outfits

Slipper und Mokassins passen auch hervorragend zu smart casual Outfits. Slipper wurden früher von Herren der englischen Aristokratie getragen und als… Hausschuhe benutzt. Heute nehmen sie einen festen Platz in vielen Schränken der Frauen ein und bieten ihnen einen mit Hausschuhen vergleichbaren Komfort sowie lassen sie ihre Füße optisch schlanker aussehen. Du kannst Slipper mit Hosen und einem Satinhemd mit einem lockereren Schnitt oder einem Oversize-Blazer kombinieren.

5654

Slipper L37 mit schwarz-weißem Karomuster bilden ein großartiges Set mit einem Blazer mit einem ähnlichen Muster.

Während Mokassins zwar eher mit Herrenmode in Verbindung gebracht werden, haben sie sich bereits vor einigen Saisons auch bei der Damenmode niedergelassen (und gehen nirgendwo hin). Im Büro eignen sich sowohl Mokassins aus Glattleder als auch aus Wildleder, die Du zu Anzügen oder Jeans und Blazern tragen kannst.

Sportschuhe fürs Büro – ja oder nein?

Es durften Sportschuhe nicht fehlen. Unternehmen geben zunehmend die Kleiderordnung auf, wodurch die Mitarbeiter mehr Spielraum haben. Dadurch können sie Sneakers oder Sneakers aus Stoff für die Arbeit anziehen. Sie bestehen die Prüfung im Büro – sie garantieren Komfort und betonen Deinen einzigartigen Stil. Darüber hinaus kannst Du sie mit verschiedenen Kleidungsstücken kombinieren – Jeans, Chinos, Kleidern, Pullovern, losen Hemden oder casual Blazern.

5655

Du musst im Büro keine Kleiderordnung einhalten? Setze auf schwarze Sneakers und genieße den Komfort!

Es besteht kein Zweifel, dass es sich im Winter lohnt, die Schuhe in der Arbeit zu wechseln – sowohl aus Gründen des eigenen thermischen Komforts als auch der Fußgesundheit. Aber welche Wechselschuhe soll man wählen? Wie Du siehst, gibt es viele Möglichkeiten! Entdecke, welche Damenschuhe wir für Dich auf eschuhe.de vorbereitet haben und finde ein Modell, das Deinen Erwartungen am besten entspricht.

Empfohlene Artikel
logo signet
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen