Reeboks böse und geliebte Jungs

7 Min.
Teilen

Keine Marke hat so viele umstrittene Sportler im Stall wie Reebok. Und daran ist nichts auszusetzen, denn Reebok inspiriert dank seiner Sportlern zu positiver Motivation und Kraft. Auch wenn seine Botschafter manchmal mit einem Bussen einen Unfall verursachen und festgenommen werden.

Vor einigen Jahren nahm ich während den Business Insider Trends an einem Vortrag teil, der vom Leiter des LEGO-Marketings geleitet wurde. Ein sehr konservatives Unternehmen. Der Vortragende betonte, dass selbst sie eine Strategie einführen müssten, die auf der Erregung von Emotionen basiert.

Du musst Emotionen wecken, um bemerkt zu werden

LEGO, verstehst? Sogar LEGO muss angefangen haben, Emotionen zu wecken. Kein Wunder also, dass Sportunternehmen ihre Werbung auf grenzüberschreitende Personen stützen. Und daran ist nichts auszusetzen, denn um in den Arenen unter anderen Gladiatoren zu gewinnen, braucht man einen eisernen Charakter, der oft unter äußerst ungünstigen Umständen geschmiedet wird. Und auch ein bisschen Wahnsinn und Kontroverse, die wir als Wunsch nennen können, zu gewinnen. Dies gilt insbesondere dann, wenn es sich um Kampfsportarten oder Kraftsportarten handelt. Es passt auch zu Persönlichkeiten, die mit dem Herzen die körperlichen Mängel ausgleichen, die erforderlich sind, um ein bestimmtes Niveau zu erreichen.

Eine solche Marke ist Reebok, die in ihrem Stall viele herausragende Persönlichkeiten (nicht nur in der Arena) hat oder hatte. Die immer Aufmerksamkeit erregen, wenn auch manchmal auf umstrittene Art und Weise. Es sind die gleichen Leute, die die Regeln geändert haben und mit ihren Handlungen einige in den Wahnsinn getrieben haben, andere wiederum in Ekstase.

Regeln sind da, um gebrochen zu werden

Es war Reebok, der CrossFit schuf, eine Sportart, die auf Grenzüberschreitungen basiert. Ein anspruchsvoller Sport, der Charakter aufbaut und Fehler nicht verzeiht. Es war Reebok, der jahrelang mit der UFC zusammengearbeitet hat und mit den Werten dieses Sports verbunden ist – Kampfkunst.

Jede der folgenden Personen: Prominente, Musiker, Sportler, teilen ein gemeinsames Element – Charakter und… Mode. Irgendwann in ihrer Karriere war jeder eine Stilikone für die Zuschauer, wir haben sie gerne beobachtet, weil sie die etablierten Normen überschritten haben und die Regeln haben sich dadurch geändert.

Derzeit ist Conor McGregor, der auch das Gesicht des Modells Reebok Zig ist, der umstrittenste Sportler von Reebok. Conor ist auch das i-Tüpfelchen; ein großartiger Sportler, eloquent und brillant, einfach brillant gekleidet.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez Conor McGregor Official (@thenotoriousmma)

Conor McGregor und seine verführerischen Schimpfwörter

Es gibt viele kontroverse Kämpfer in den Kampfkünsten, aber es gab noch niemanden wie Conor. Du willst ihn beobachten. Er streitet mit Fans, er streitet mit den Medien, er fordert Gegner heraus, aber er macht das alles mit Stil, Anmut und in Anzügen für Zehntausende von Dollar, in denen er immer wie eine Million Dollar aussieht. McGregor ist wie der Rest der UFC ein Marketing-Meisterwerk.

Die Konferenzen vor McGregors Kämpfen dauerten jeweils 2 Stunden und waren sicherlich interessanter als der Kampf selbst. In einem der Momente lachte der Sportler Mayweather Jr. aus, der in seinem Jogginganzug und Sweatshirt auf der Bühne saß, wies auf seine Kleidung hin und machte sich über sie lustig. Natürlich trug er selbst einen perfekt geschnittenen Anzug.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez Floyd Mayweather (@floydmayweather)

Als er in seinen Rucksack hineinschaute, lachte er den Inhalt von Floyds legendärem Rucksack aus, in dem der Boxer Geld trug. Angeblich gab es drinnen nicht mehr als ein Dutzend Tausend Dollar. Auf einer der Konferenzen trug er einen Anzug mit kleinen Streifen… diese Streifen hatten die Aufschrift F*** You. Natürlich ohne Sternchen. Interessanterweise konnte nach dieser Rede ein ähnlicher Anzug im David August Store für 6500 US-Dollar gekauft werden.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez Conor McGregor Official (@thenotoriousmma)

Man kann nicht erzählen, was in London, Toronto, New York und Las Vegas passiert ist, es muss man sehen.

Die Rivalität mit Floyd Mayweather Jr. (übrigens auch ein Reebok-Sportler), die Millionen von Menschen unterhielte, und das oben genannte Wortgefecht mit Medienvertretern sind nur die Spitze des Eisbergs. McGregor wurde nach dem Geburtstag seiner Mutter eingesperrt, weil ein Fan ihn vor dem Hotel fotografieren wollte. Das Ergebnis? Zerstörtes 1000 Dollar teures Handy, Verhaftung und Geldstrafe in Höhe von 12 000 Dollar.

Zum zweiten Mal im Gefängnis, weil er einen Bus voller… UFC-Kämpfer angegriffen hat. Das Ergebnis? Ein zerschlagenes Fahrzeug und zwei geschlagene Kämpfer, die von Glassplittern und einem Transportwagen getroffen wurden. Es geschah, nachdem der Leiter der Organisation – Dana White – dem Iren die Meisterschaft abgenommen hatte, weil er nicht kämpfen wollte.

Wusstest Du, dass…
Sich McGregor entschuldigte, nachdem er den Bus voller UFC-Kämpfer und Angestellter angegriffen hat, und sagte, er habe etwas falsch gemacht? Er wäre jedoch nicht er selbst, wenn er nicht hinzugefügt hätte, dass das, was er getan hat, hätte getan werden sollen.

Arroganz und Demut sind eine schöne Kombination für McGregor

Der Ire wurde nach zwei harten und verlorenen Kämpfen demütig. Das Leben zeigte ihm auch, dass kein Geld der Welt seine Gefühle im Handumdrehen heilen kann, als er seine ihm nahestehende Tante verlor. McGregor wird sich jedoch nicht ändern, weil er eine Art von Wahnsinn in seiner DNA hat. Alles, was der MMA-Kämpfer tut und getan hat, wird durch ein freches, arrogantes und verführerisches (charakteristisches für Iren) Lächeln unterstrichen.

Heute ist McGregor das Gesicht der neuen Reebok Zig Kinetica Schuhlinie, einer Marke, die solche Charaktere liebt. Es ist kein Zufall, dass ihre Premiere kurz nach McGregors Rückkehr in den Ring stattfand. Die Kollektion enthält außerdem 100 limitierte Figuren mit McGregor, die in der Werbung der Marke zu sehen sind.

Allen Iverson hat die NBA dramatisch verändert

Viele junge Menschen, auch die, die mit Basketball nichts zu tun haben, kennen möglicherweise Iverson nicht. Dieser erschien in der NBA in der zweiten Hälfte der neunziger Jahre. Klein, schnell, flink und vor allem kompromisslos. Während er in der High School war und an der Georgetown University studierte, hatte er Probleme mit dem Gesetz. Er traf regelmäßig schlechte Entscheidungen und wurde mit bis zu 60 Jahren Gefängnis bedroht. Netflix hat ein Dokument mit dem anmutigen Titel Iverson veröffentlicht, in dem es über das Leben dieses umstrittenen, aber mit einem großem Herzen Basketballspielers und gleichzeitig eines verlorenen Menschen erzählt.

Reebok, der mit ihm 1996 einen Vertrag unterzeichnete (der für die nächsten 34 Jahre gültig ist), wusste, dass er ein außergewöhnliches Talent erhielt. Niemand war sich jedoch dessen bewusst, dass er einer der besten Markenbotschafter in der Geschichte der Marke sein würde.

Wie ist es dazu gekommen, dass The Answer nicht nur auf dem Parkett zur Legende wurde?

Tätowierter und mit Goldschmuck überhängter Iverson war eine Ikone um die Jahrhundertwende und jemand, dem die Jungs nacheifern wollten. In einer Welt, die von Rappern, Hip-Hoppern, Sportlern geprägt war, die locker gekleidet waren und den Style der gefährlichen Straßen der USA entlehnten, war Iverson ein Träger. Er sah eher aus wie aus einem Rap-Musikvideo als wie jemand, der auf dem Basketballparkett spielt.

Iverson trat auf Pressekonferenzen, offiziellen Team- und Ligatreffen auf, trug breite Hosen, ein Bandana, extrem lockere Hoodies und allgemein breite Kleidung, in die zwei Iversons problemlos passen würden. All dies war mit Gangs verbunden und die NBA wollte das nicht.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez Allen Iverson (@theofficialai3)

Er war auch ein Rebell und das zog immer die Aufmerksamkeit auf sich. Er hat die NBA verändert, und Iversons Einfluss auf die beste professionelle Liga der Welt ist bis heute sichtbar. Wie kam es dazu? Meistens wegen dem, wie er war. Und er war ein rebellischer und nerviger Junge. Sowohl auf dem Parkett als auch außerhalb. Das gesamte Team war so organisiert, dass Iverson im Angriff alle verzaubern kann und Punkte erzielt.

Er war ein Prototyp der aktuellen Zuspieler: schnell, flink, in ständiger Bewegung, in der Lage, 30 Punkte zu erzielen und 5-7 Vorlagen zu geben. Heutzutage spielen die meisten Spieler von Position 1-2 auf diese Weise, aber vor der Iverson-Ära waren sie typische Zuspieler, die sich darauf konzentrierten, einen Angriff für Partner zu organisieren. Außerhalb des Spielfeldes war er so nervig, dass der damalige NBA-Kommissar David Stern eine Kleiderordnung für die Spieler einführen musste.

Wusstest Du, dass…
Sich die Einführung einer schlichten Kleiderordnung bei der Vertretung von Vereinen und der Liga sowie das Trageverbot von weiten Hosen und lockern Sweatshirts nicht nur auf die NBA auswirkten? Basketballspieler, die ihren Individualismus betonen wollten, zogen sich immer interessanter und unkonventioneller an. Dadurch fingen ihre Fans an, auch ihren Rap-Look zu ändern, und die Welt konnte eine weitere Verkörperung von Gentlemen kennenlernen.

 

Iversons Einfluss wird nicht vergessen

Es gibt eine ungeschriebene Regel über großartige Figuren, über die im Basketball oft gesprochen wird. Die Großen ändern die Regeln. Und genau wie die NBA neue Spielregeln für Michael Jordan, Charles Barkley, Shaq O’Neal und Kobe Bryant einführen musste, um sie davon abzuhalten, so stark zu dominieren, musste sie auch wegen Allen Iverson neue Regeln einführen. Und das nicht nur auf dem Parkett, denn Iverson hat auch die Modewelt beeinflusst. Als AI spielte, war Reebok die heißeste Marke unter den Basketballfans.

Jay-Z und 50 Cent als Gesichter von Reebok

Beginnen wir mit Lob. Hier ist ein legendärer Rapper, ein legendärer Produzent und auch ein legendärer Geschäftsmann. Das weißt man einfach. Es ist jedoch wenig bekannt, dass zu einem Zeitpunkt der Karriere Jay-Z, auch bekannt als Shawn Carter, das Gesicht von Reebok war.

Die ersten Künstler, die einen Sponsorenvertrag mit einer Bekleidungsmarke hatten, war das Team Run DMC. Es kann jedoch nicht geleugnet werden, dass es Jay-Z war, der nach vielen Jahren die Spielregeln in diesem Segment geändert hat. Es war Reebok, der die ersten Schuhe mit dem Namen des Musikers entworfen hat. Die Musik, Kleidung und der Style von Jay-Z bewirkten, dass die Verbraucher massenhaft in die Geschäfte gegangen sind.

Reebok war gezwungen, einen Vertrag mit Carter abzuschließen. Es gelang ihm nicht, zwei sensationelle Debütanten der NBA unter Vertrag zu nehmen – Carmelo Anthony und LeBron James. Daher wurde die Strategie geändert und durch den Aufbau eines Rapper-Stalls wurden Anstrengungen unternommen, um junge Menschen zu erreichen, die mit dem urbanen und entspannten Lebensstil verbunden sind.

Wusstest Du, dass…
Reebok S-Carter praktisch eine Kopie von Gucci Tennis 84 war? Es war kein Zufall, Gucci Tennis 84 war der Schuh der Hustlers, die in den 80er Jahren die Straßen von New York eroberten. Und genau das wollten Jay-Z und Reebok bewirken.

Reebok kreierte auch die G-Unit-Linie mit dem interessanten 50 Cent. Der Rapper wurde u. a. im Gesicht angeschossen und deshalb trug er bei jedem Auftritt eine kugelsichere Weste. Wie Nelly oder Snoop verfügt auch er über eigene pornografische Websites sowie Materialien mit eigenen Auftritten. Und nicht diesen von der Clubbühne.

Der Lebensstil der Rapper selbst ist normalerweise ein großer Band von Enzyklopädien mit Beschreibungen eines üppigen Lebens, das oft die Vorstellungskraft eines typischen Menschen übertrifft.

10340
Jay-Z in der Werbung der Marke Reebok
Fot. Reebok

Jay-Z, obwohl die ganze Welt ihn kennt, ruft nicht so viele Kontroversen wie die beiden oben genannten – McGregor und Iverson – hervor. Natürlich ist es nicht so, dass Shawn Carter – denn das ist sein richtiger Name – kristallklar ist. Der Skandal im Zusammenhang mit dem Betrug an seiner Frau – Beyoncé war laut. Wie üblich gab es viele Fälle im Zusammenhang mit dem Urheberrecht, der illegalen (angeblich) Verwendung von Musik, Samples und Bits von alten und weniger bekannten Songs.

Einer der stärkeren Akzente ist die Ausgabe des Rock-A-Fell-Logos, für das Jay 3500 USD und 2% des Gewinns zahlen sollte. Wie Du wahrscheinlich erraten kannst, waren die 3500 US-Dollar nicht wichtig, aber der Logo-Designer musste die 2% verlangen. Es ist jedoch nicht bekannt, ob er es erhalten hat.

Reebok liebt böse Jungs

… und die bösen Jungs lieben Reebok. Wenn wir uns die größten Stars der amerikanischen Firma ansehen, stellt sich heraus, dass es dort sehr ähnliche Charaktere gibt. Immerhin wurde Allen Iverson wie McGregor irgendwann demütig. Er beruhigte sich, als seine Frau ihn verlassen wollte.

Shawn Kemp (Basketballspieler) war in den 90er Jahren das Gesicht von Reebok und hatte bereits ein Dutzend Kinder mit nur etwas weniger Frauen. Shaq, der artigste von allen, fluchte mehr als einmal in die Kamera und schlug auf dem Parkett seine Gegner mit den Ellbogen so oft er konnte. Jedenfalls erinnern sie ihn bis heute daran.

Reebok hat einen sehr einfachen Mechanismus entwickelt. Er nutzte die natürlichen Eigenschaften und das Verhalten seiner Prominenten und schuf Stärken aus Kontroversen. Im Gegensatz zu anderen Marken, die sie normalerweise versteckten.

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Empfohlene Artikel
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!
Schau doch gleich in unseren Online-Shop rein
Damen Sandalen von Inuovo, Damen Sneakers von Karl Lagerfeld, guess sneaker damen, Herren Sandalen von Crocs, Damen Stiefeletten aus Wildleder, Damen Sneakers von Tommy Hilfiger, adidas Zx Flux, Damen Halbschuhe von Rieker