BEREIT FÜR DIE FESTIVALSAISON JETZT ENTDECKEN


Herrengürtel richtig wählen – ein praktischer Ratgeber

Der Herrengürtel ist nicht nur ein praktisches Accessoire. Es ist auch ein wichtiges Element des Outfits, bei dessen falscher Auswahl Du einem modischen Fauxpas ausgesetzt wirst. Was zählt, ist sowohl das Design des Gürtels als auch das Material, aus dem er hergestellt wurde, seine Farbe oder sogar die Länge und die Farbe der Schnalle.

Obwohl immer mehr Tricks in der Herrenmode erlaubt sind, gibt es keinen Gürtel, der zu allem passt. Entdecke, wie Du dieses Accessoire für bestimmte Looks auswählen kannst.

festival

Ähnlich wie andere Herrenaccessoires verbindet ein Hosengürtel praktische und ästhetische Funktionen – er hält nicht nur die Hose an richtiger Stelle, sondern ergänzt auch das Outfit. Bei formellen und geschäftlichen Looks gibt es jedoch nicht viel Platz für temporäre Trends. In diesem Fall ist die beste Lösung immer ein klassischer Gürtel in einem dezenten Farbton – Schwarz oder Braun – das niemals aus der Mode kommt.

Worauf solltest Du noch achten? Auf das Material und die Farbe des Gürtels, die zu Schuhen und anderen Accessoires passen sollten. Seine Schnalle sollte diskret sein und die Farbe zu der Uhr oder den Manschettenknöpfen passen. Wenn Du diese Regeln befolgst, siehst Du auf jeden Fall elegant und stilvoll aus.

Styling-Tipp

Der häufigste Fehler, den Männer begehen, ist das Tragen eines meist schwarzen Ledergürtels zu allen Outfits. Je mehr Schuhe in verschiedenen Farben Du hast, desto mehr Gürtel solltest Du in Deinem Kleiderschrank haben.

Wenn Du Dich für einen Gürtel zu Smart-Casual-Looks entscheidest, hast Du etwas mehr Spielraum. Da Sets in diesem Stil die goldene Mitte zwischen offizieller und casual Kleidung darstellen, kannst Du Dir ein kleines Experiment leisten und zu Chinos, einem T-Shirt und einem Sakko einen Gürtel in greller Farbe anziehen.

Darüber hinaus muss es nicht ein Gürtel aus Glattleder sein – Du kannst problemlos ein Modell aus Wildleder oder Textil wählen. Vergiss nicht, die Farbanpassungsregel zu befolgen. Die Farbe des Gürtels muss zu den anderen Accessoires passen. Wenn Du Dich für eine ungewöhnliche Farbe entscheidest, wähle glatte und nicht gemusterte Hosen und Hemden, damit das Ganze geschmackvoll aussieht.

4681

Wenn Du einen Gürtel für Casual-Outfits wählst, hast Du viel mehr Freiheit. Greife nicht nur nach klassischen Modellen aus Leder, sondern auch aus Wildleder oder Sackleinen.

Nachdem Du das Material und die Farbe aufeinander abgestimmt hast, musst Du nur noch die richtige Gürtellänge finden. Dies ist äußerst wichtig, da ein zu lockerer Gürtel seine Rolle nicht erfüllen kann, während ein zu enges Modell den etwas gerundeten Bauch unnötig betont. Wie wählt man also den richtigen Gürtel aus?

Die Länge der Herrengürtel wird meist in Zentimetern angegeben und entspricht dem Abstand von der Mittelöse bis zur Schnalle – deshalb solltest Du vor dem Einkauf den Taillenumfang messen. Die meisten Modelle haben eine ungerade Anzahl von Ösen – Du solltest die Länge so wählen, dass Du den Gürtel an der mittleren Öse zumachen kannst. Dadurch ist eine leichte Gewichtszunahme oder -abnahme kein Problem, da der Gürtel immer noch passen wird. Vermeide es einfach, einen zu langen Gürtel zu kaufen, da er schlampig herunterhängt, was unelegant aussieht.

Die Wahl des Herrengürtels sollte nicht zufällig sein – hier sind sowohl Design als auch Material, Farbe und Schnalle wichtig. Mit dieser Anleitung wird es Dir jedoch leichter fallen, und sobald Du weißt, welches Modell Du suchst, findest Du auf eschuhe.de eine große Auswahl an Herrengürteln.

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!
Schau doch gleich in unseren Online-Shop rein
New Balance, Inuikii, Schnürstiefeletten, Braune Stiefeletten, Damen Espadrilles mit Schnürung, Kinderschuhe von Geox, Grüne Damenschuhe, Peeptoe-High-Heels, Damen Pantoletten von Eva Minge, Weiße Damenschuhe, Schuhe Nike, Schwarze Damen Sneakers, Herrenschuhe von Levi's, Reebok, Schwarze Damen Sneakers aus Stoff, Graue Damen Stiefeletten, Herrenschuhe von Puma, Rote Schuhe mit Absatz, Weiße Damen Sneakers, Halbschuhe mit Keilabsatz, Damenschuhe von Salomon, Rote Damen Sandalen, Schuhe mit Keilabsatz, Beigefarbene Damen Sandalen, Zehentrenner mit Keilabsatz, Herrenschuhe von Geox, Schwarze Damen Espadrilles, Pumps aus Leder, Braune Stiefel, Weiße Schuhe von New Balance

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close