Die richtigen Keilsandaletten wählen – wie werden sie getragen? Die 10 bewährten Tipps

3 Min.
Teilen

Leichtes kurzes Kleid, Shorts und luftiger Maxirock – das sind die wesentlichen Elemente der sommerlichen Damengarderobe. Neben ihnen müssen sich in Deinem Schrank Keilsandaletten befinden. Wenn Du um ein paar Zentimeter größer sein möchtest, ohne auf Komfort zu verzichten, sind diese Schuhe die beste Wahl für den Sommer.

Stabil, bequem, effektiv und sehr universell – ein Paar Keilsandaletten sorgt für mehrere sommerliche Stilisierungen. Wir haben 10 Tipps für Dich, wie Du Keilsandaletten tragen kannst.

Der Keilabsatz ist ein sehr stilvoller Ersatz für Stöckel- oder Plateauabsatz. Es ist die perfekte Wahl für kleine Frauen, die ihre Figur optisch verlängern möchten, aber nicht die Fähigkeit haben, in hohen Schuhen zu laufen. Bei Keilabsätzen ist das Körpergewicht gleichmäßig auf den gesamten Fuß verteilt, wodurch diese Art von Schuhen bequem ist und es einfacher ist, das Gleichgewicht zu halten.

Fans von High Heels, die in hohen Schuhen unterwegs sind, können problemlos nach mehreren Zentimeter hohen Keilabsätzen greifen. Im Gegenzug sollten Damen, die sich täglich für flache Schuhe entscheiden und nicht an ein paar Zentimeter gewöhnt sind, Modelle mit einem etwas niedrigeren Keilabsatz wählen – 7-8 cm reichen.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez eschuhe.de (@eschuhe.de)

Der Schlüssel zum Erfolg bei der Auswahl von Keilsandaletten liegt darin, sie der Figur anzupassen. Denke daran, dass solche Schuhe sowohl die Figur ausbalancieren als auch ihre Proportionen stören können. Diese Schuhe sind ideal für Frauen mit einem kräftigen Oberkörper und breiten Schultern. Dank der Tatsache, dass die Keilabsätze den unteren Teil der Figur visuell verbreitern, übertragen sie den Schwerpunkt von den Problemzonen. Frauen mit einem proportionalen Körperbau, aber massiven Waden, sollten Sandaletten vermeiden, die über dem Knöchel gebunden sind – sie lenken nicht nur mehr Aufmerksamkeit auf die unteren Teile des Körpers, sondern verkürzen optisch die Beine.

Die besten Keilsandaletten für kleine Frauen sind Modelle in neutralen, dezenten Farben. Weil die schwere Sohle auffällt, verzichte auf schrille Farben und viele Verzierungen. Sandaletten im Ton Deiner Haut verlängern zusätzlich Deine Beine.

Wenn Dich die Natur mit einer hohen Körpergröße und langen, schlanken Beinen beschenkt hat, dann hast Du Glück – Du kannst es Dir leisten, verrückt zu werden, und nach bunten und verzierten Keilsandaletten zu greifen. Du brauchst keine Angst vor Verschlüssen und Bindungen auf der Höhe des Knöchels zu haben.

Keilsandaletten sind Schuhe für den Sommer. Sie passen daher perfekt zu kurzen luftigen Kleidern, Röcken aus leichten Stoffen und Jeansshorts. Zu den ersten passt lediglich bunter, dezenter Schmuck und eine Sonnenbrille. Wähle zu Röcken und Shorts eine Tunika im Hippie-Style oder ein bequemes Baumwoll-T-Shirt. Es ist das perfekte Outfit für den Strand und ein unverbindliches Treffen.

Frauen, die es vermeiden, ihre Beine zu zeigen, müssen nicht auf Keilsandaletten verzichten. Diese Schuhe passen hervorragend zu einem sommerlichen Maxikleid. Solches Styling wirkt leicht und luftig und vertuscht die Unvollkommenheiten der Figur. Diese Sandaletten passen auch zum langen Rock und sind ein sommerlicher, etwas lässigerer Ersatz für die High Heels.

Im Sommer kehrt der Boho-Stil auf die Straße zurück. Und kein Wunder – er ist luftig und extrem mädchenhaft. Er wurde von der Hippie-Mode inspiriert, als lockere, gemusterte Tuniken, glockenförmige Hosen und Plateauschuhe die erste Geige spielten. Solch ein Set passt perfekt zur heutigen Stilisierung mit Sandaletten in der Hauptrolle. Du kannst Tunika durch ein T-Shirt mit einem Print ersetzen, wenn Du einen etwas sportlichen Charakter des Outfits haben willst. Keilabsätze passen nicht nur zu weiten Hosenbeinen, sondern auch zu klassisch geschnittenen Jeans.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez eschuhe.de (@eschuhe.de)

Keilsandaletten sind definitiv Alltagsschuhe – sie passen nicht zu Outfits für die Arbeit oder ein Geschäftstermin. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Schuhe nicht elegant sein können. Sie ergänzen perfekt die Stilisierung aus weißem Hemd, blauen Jeans und großer Shopper Bag. Es ist eine gute Lösung für einen Kaffeeklatsch. An kühleren Abenden wird dieses Set erfolgreich durch einen eleganten Blazer ergänzt – zum Beispiel mit einem Blumen- oder Matrosenprint.

Bei der Auswahl von Sandaletten ist auch das Material wichtig, aus dem sie hergestellt wurden. Der Schaft aus Stoff ist die beste Wahl für einen heißen Sommer und einen Strandausflug. Die Modelle mit Korksohle verleihen dem alltäglichen Styling einen lässigen Charakter. Ledersandaletten mit Keilabsatz sind ein Volltreffer was das Abendoutfit angeht – sie sehen sehr schick aus.

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Empfohlene Artikel
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen