Die Geschichte der legendären Vans Old Skool Schuhe

2 Min.
Teilen

In den 70er Jahren, genauer gesagt 1977, brachte Paul Van Doren das legendäre Modell der Marke Vans heraus. Der Vans Style 36, oder einfach Vans Old Skool, wurde sehr schnell von den meisten amerikanischen Skateboardern getragen. Wie es so gewöhnlich vorkommt, war der Weg dieser Schuhe vom sportlichen Stil bis zum alltäglichen Gebrauch ziemlich kurz.

Wenn Du ein Fan vom Streetwear-Stil bist, musst Du die Geschichte der Vans Old Skool Schuhe kennen lernen!

70er Jahre – die Vans Old Skool Schuhe kommen auf den Markt

Vans Old Skool, der in den 70er Jahren unter dem Namen „Style 36“ debütierte, ist heute eines der bekanntesten Modelle dieser Marke und mit Sicherheit das Erbe des als „skate style“ bekannten Stils. Elf Jahre nachdem die Brüder Van Doren das Modell Vans Authentic auf den Markt gebracht hatten, hatte Paul Van Doren die Idee, Schuhe zu kreieren, die die erste Abweichung von diesem ursprünglich entworfenen, charakteristischen Modell darstellen würden. Eines Tages erfand er ein Element, das er ursprünglich als „Jazz-Streifen“ nannte. Es war der Prototyp eines für die Marke Vans charakteristischen Lederstreifens, der bald ein fester Bestandteil des Modells Old Skool und zu seinem Markenzeichen wurde.

Neue Lösungen bei den Vans Old Skool Schuhen

Das berühmte Modell Vans Old Skool wurde von Anfang an ein Pionier unter den Schuhen dieser Marke. Zum ersten Mal wurde Echtleder verwendet. Der charakteristische Streifen wurde aus Glattleder gefertigt, der an den Seiten dieser Schuhe angebracht wurde, um ihre Festigkeit zu erhöhen. Zusätzlich wurde an der Schuhvorderseite Wildleder angenäht, das die Zehen vor Schürfwunden vom Skateboard schützen sollte.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez eschuhe.de (@eschuhe.de)

80er Jahre – die Fans der Marke Vans personalisieren die Old Skool Schuhe nach ihren Wünschen

In den 80er Jahren entdeckten Vans-Enthusiasten das universelle Design von Old Skool. Dieses Modell hat sich zu einem idealen Schuh entwickelt, der die Kreativität des Benutzers fördert, der durch die Personalisierung einzelner Elemente die Möglichkeit erhalten hat, seine Persönlichkeit und Individualität auszudrücken. Die Marke Vans bot die Möglichkeit, einzelne Teile des Schuhs anzupassen – die Farbe der Seiten, der Vorderseite und sogar der Sohle und des charakteristischen „Jazz-Streifens“.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez vans (@vans)

Die Tatsache, dass man die Schuhe als Ausdrucksmöglichkeit der eigenen Persönlichkeit behandeln konnte, wurde zum wesentlichen Bestandteil des Images der Marke Vans. 20 Jahre später, im Jahr 2004, gab es die Möglichkeit, eigene Vans Old Skool Schuhe online zu gestalten.

90er Jahre – Zeit für Zusammenarbeit!

In den 90er Jahren wurden die Old Skool Schuhe als legendär bezeichnet. Sie wurden praktisch von allen getragen – von Pro-Skatern und Hip-Hop-Stars bis hin zu weltberühmten Rockmännern. Es gab auch eine Zeit, in der sich die Marke Vans für die erste Zusammenarbeit entschied – mit dem historischen Skateboard-Geschäft Supreme. In späteren Jahren wurde das Modell Old Skool in Zusammenarbeit mit Marken wie Stussy, Toy Story, Tyler the Creator und kürzlich Peanuts neu gestaltet. Die Zusammenarbeit mit anderen Marken ist ein kreativer Bestandteil des Konzepts zur Schaffung der Marke Vans.

Wusstest Du, dass…
Marc Jacobs, ein Haute Couture Modedesigner, die eigene Linie Vans Old Skool entworfen hat, was dazu führte, dass eine Sammelreihe von Schuhen entstanden ist, die von Fans auf der ganzen Welt gesucht werden?

 Vans Old Skool heute

Die derzeit produzierten Old Skool Schuhe, in Anknüpfung an die lange Geschichte dieser Schuhe, beziehen sich auf jene, die in den 70er Jahren hergestellt wurden. Es werden die damals modischen Farben, alten Muster oder sogar die von Van Doren entworfene originale Fersenkappe verwendet. Die Menschen kehren zunehmend zu den klassischen, schwarzen Vans Schuhen zurück, die fast zu jedem Outfit passen.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez vans (@vans)

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Empfohlene Artikel
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen