Chunky Boots, die in der freien Übersetzung einfach “dicke Schuhe” bedeuten, sind unter den Trendsetterinnen ein echter Hit, der einen der wichtigsten Schuhtrends für Herbst und Winter 2020 verspricht. Welche Schuhe können als Chunky Boots bezeichnet werden und wie trägt man sie? Das erfährst Du im folgenden Text.

Die Auswahl an schweren Stiefeletten für die Saison Herbst-Winter 2020/2021 wird sehr groß sein – Du kannst sie bereits in den neuesten Kollektionen von Kettenläden und Schuhmarken sehen.

Chunky Boots – was sind das für Schuhe?

Wie ich in der Einleitung dieses Artikels erwähnt habe, bedeuten Chunky Boots einfach dicke, schwere Schuhe. Der englischsprachige Begriff kommt immer häufiger in Fachzeitschriften oder Büchern vor, daher lohnt es sich zu wissen, was er genau bedeutet. Als Chunky Boots werden meistens schwarze, geschnürte Stiefeletten mit einer dicken Sohle, also Plateau bezeichnet. Ihre Blütezeit liegt in den 90er Jahren. Es reicht jedoch aus, sich im Angebot ausländischer Schuhgeschäfte umzuschauen, um schnell zu bemerken, dass den Namen Chunky Boots auch Modelle von Gummistiefeln, klassischen Stiefeletten oder sogar Stiefeln tragen, die ebenfalls diese charakteristische Sohle haben.

Womit lassen sich Chunky Boots kombinieren?

Schwere Stiefeletten, ob in Form von klassischen Stiefeletten oder Schnürvarianten, werden von Tag zu Tag beliebter. Wie haben sie die Herzen von Trendsetterinnen, Bloggerinnen und Mode-Redakteurinnen erobert? Nach Ansicht einiger mit dieser Branche verbundener Personen möchten wir nach der Saison Frühjahr-Sommer 2020 – voller zarter Sandalen aus dünnen Riemen – im Herbst und Winter etwas Schweres und Ausdrucksvolles ausprobieren. Chunky Boots, die in den 90er Jahren sehr angesagt waren, sind die Antwort auf diese Art der Modeanforderung. Ihr anderer Vorteil, der zweifellos zum Einkaufen anregt, ist die Tatsache, dass sie zu fast jedem Outfit passen – Casual oder Streetwear. Überzeuge Dich selbst!

Chunky Boots verleihen Dir aufgrund der dicken Sohle ein paar Zentimeter und lassen die Beine sehr schlank aussehen.

Diese Schuhe harmonieren wunderbar mit der Herbst- und Wintergarderobe. Ihre “Schwere” lässt uns auch glauben, dass sie gegen schwierige Wetterbedingungen resistent sind.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir sie nicht in Begleitung eines leichten Kleides, vorzugsweise in Weiß, tragen können. Eine solche Kombination ist der Hit der Saison!

Wenn Du Deine Garderobe für die Saison Herbst-Winter 2020/2021 vorbereitest, kannst Du jetzt Chunky Boots kaufen und diese beispielsweise mit Jeansshorts kombinieren.

Interessanterweise passen schwere Stiefeletten auch gut zu eleganten Outfits.

Fragst Du Dich, wie Du Schuhe mit einem so hohen Schaft zu den in der letzten Zeit angesagten Mom Jeans tragen sollst? Es ist ganz einfach – stecke sie in die Schuhe rein!

Chunky Boots, also schwere Stiefeletten bei eschuhe

Die angesagten Chunky Boots findest Du in den Kollektionen vieler Marken – u. a. im Angebot der skandinavischen Marke Vagabond. Überprüfe unbedingt, was die Designer vorbereitet haben! Ich habe für Dich die besten Vorschläge vorbereitet, die bei eschuhe erhältlich sind:

  1. mit einem hohen Schaft

  1. mit einem niedrigen Schaft

  1. mit Schnürung

Autor

Ewelina Gajoch

Ich bin ein Fan von High Fashion, aber für den Alltag wähle ich den zeitlosen französischen Stil, der von Pariser Influencern inspiriert ist. Privat interessiere ich mich für Kunst, insbesondere für die Werke von Edward Hopper, Reisen und Harry Potter.
Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.