Wie kann man weiße Lederschuhe sauber machen – am Beispiel von AF1

2 min.
Teilen

Das Reinigen und Schützen von weißen Lederschuhen vor Beschädigungen kann für viele als schwierig und zeitaufwändig vorkommen. Es genügt einige bewährte Tipps zu kennen, um Deine Schuhe nicht nur sauber, sondern auch jahrelang in gutem Zustand zu halten. Wie geht das am Beispiel von Air Force 1?

Die Pflege von weißen Lederschuhen ist ein wiederkehrendes Thema wie ein Bumerang, aber es ist auch ein sehr wichtiges Thema. Wer unter Euch noch nie weiße Schuhe Nike Air Force gehabt hat, der werfe den ersten Stein! Teilen wir den Schuh in drei Teile und als Beispiel wird uns das bereits erwähnte Modell Air Force 1 dienen.

Nehmen wir unter die Lupe: Futter, Schaft und Sohle. Los geht’s!

Element Nummer 1: Futter

Dies ist bei weitem der schwierigste Teil des Schuhs, um ihn sauber zu halten, da die Innenseite leicht verschmutzt werden kann. Der Staub setzt sich ab, die Hosen färben den Stoff, die Socken auch, so ziemlich alles kann das Innere des Schuhs schmutzig machen. Unter häuslichen Bedingungen ist ein heilsames Mittel weißes Waschpulver oder Bleichmittel. So einfach ist es. Es ist am besten, ein wenig Pulver in einer Schüssel mit warmem Wasser zu lösen und mit einer weichen (wichtig! Bürsten mit harten Borsten können den Stoff ausfransen) Bürste das Futter geduldig zu schrubben. Es ist möglich, dass sich nicht alles sofort löst, aber nach einigen Reinigungseinheiten ist der Effekt definitiv sichtbar. Es lohnt sich auch, in Tarrago Supergel Cleaner für solche Stoffe zu investieren, der effizienter mit Schmutz umgeht und uns Arbeit und Zeit spart.

Element Nummer 2: Schaft

Weißes Leder. Segen und Fluch. Regelmäßigkeit ist hier der Schlüssel. Neue Schuhe müssen nicht sofort mit einer Million Cremes und Pigmenten behandelt werden. Alles was Du tun musst, ist sie mit einem Nano Protector zu imprägnieren. Später lohnt es sich, sie mindestens 1-2 Mal pro Woche (oder weniger häufig / häufiger, je nach Verwendungshäufigkeit) mit einem Reiniger oder einem anderen, leichten Mittel für Leder zu reinigen.

Hier musst Du nicht sparen, graue Seife bewährt sich nicht so gut. Du solltest auf jeden Fall auf chemische Mittel verzichten, die für die Reinigung der Wohnung bestimmt sind. Wundermittel für alles werden nicht empfohlen. Trotz des vorübergehenden ästhetischen Effekts werden wir das Leder konsequent zerstören.

Wir kehren zum Anfang des Abschnittes zurück und machen erneut empfindsam – Regelmäßigkeit. Je nachdem, wie oft wir Schuhe verwenden (wir müssen beurteilen, wie schnell sich das Leder am Schaft abnutzt), sollten wir so oft pflegende Cremes verwenden. Vorzugsweise Tönungscremes.

Eine Shoe Cream für weiße Schuhe bewährt sich hervorragend bei dem oben genannten Modell Nike Air Force. Sie pflegt das Leder, verleiht ihm die gewünschte Elastizität und verlängert seine Lebensdauer erheblich. Es ist sehr wichtig, daran zu denken, da unser deutsches Klima uns nicht verwöhnt und für nicht gepflegtes Leder zerstörerisch ist. Wir hatten bereits Schuhe mit so trockenem Leder, dass man sie eigentlich nicht mehr retten konnte.

Das auf diese Weise behandelte Leder unter regelmäßiger Reinigung und systematischer Einfettung mit Tönungscremes hält nicht nur lange, sondern behält auch (dank Färbung) seine weiße Farbe.

Element Nummer 3: Sohle

Wie oben ist die Regelmäßigkeit äußerst wichtig. Die Sohlen werden nach einer Weile gelb. Von Feuchtigkeit, Regen, Schmutz und vor allem von Salz, das im Winter auf Bürgersteigen verstreut wird. Daher ist es sehr wichtig, die Schuhe nach jedem “nassen” Hinausgehen abzuwischen, beispielsweise mit einem feuchten Tuch (damit das Salz nicht auf den Schuhen verbleibt) und sie dann mit einem trockenen Tuch zu trocknen.

Hier ist es ebenso wichtig, alle Arten von Reinigungslotionen zu vermeiden. Wenn etwas für alles ist, ist es für nichts. Es gibt viele spezielle Mittel für Sportschuhe auf dem Markt, daher lohnt es sich auf jeden Fall, ein paar Euro auszugeben und ein solches Mittel zu Hause zu haben.

Bei alledem müssen wir jedoch daran denken, dass nichts für die Ewigkeit ist. An einem traurigen, wolkigen Tag kommt das Ende für unsere Lieblingsschuhe und sie müssen den neuen Platz machen, aber dank den oben genannten Tipps werden wir sie lange tragen können. Es lohnt sich, daran zu denken, denn es wäre schade 3 Monate alte Kicks wegzuwerfen, oder? ?

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez Szczepan Radzki (@szczepanradzki)

Empfohlen
logo signet
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen