BEREIT FÜR DIE FESTIVALSAISON JETZT ENTDECKEN


Welche Schuhe in die Berge im Sommer?

Im Sommer sind die Bergwege überfüllt. Es ist jedoch nicht bekannt, wie viele Touristen mit den richtigen Schuhen auf den Routen unterwegs waren – und deren Auswahl ist der Schlüssel für sichere Bergtouren. In diesem Artikel erfährst Du, welche Schuhe im Sommer am besten sind!

Warum braucht man Bergschuhe für den Sommer? Wir helfen Dir bei der Auswahl der Trekkingschuhe für den Sommer, damit Du jeden Bergweg sicher steigen kannst.

festival

Obwohl Bergtouren im Sommer einfacher sind als im Winter, kann man das wechselhafte Gelände nicht unterschätzen. Gute Bodenhaftung ist auch im Sommer wichtig. Vermeide bei Bergtouren Schuhe mit einer völlig flachen Sohle – es sei denn, Du gehst nur auf Beton. Bergschuhe müssen mit einer Lauffläche ausgestattet sein. Im Falle von Schuhen für den Sommer ist es wichtig, dass sie viele Noppen haben, damit Du Dich auf weichen oder schlammigen Oberflächen auf den Beinen halten kannst. Dies ist das wichtigste in Feuchtgebieten. Für die höheren Teile der Berge ist eine tiefe Lauffläche ein Muss – wenn Du es jedoch nicht vorhast, ist es für den Sommer ausreichend, Bergschuhe mit mittlerer oder kleiner Lauffläche zu haben.

Neben der Lauffläche ist auch das Sohlenmaterial wichtig. Die beste Sohle ist eine Mischung aus Gummi und Kunststoff. Gummi ist für seine Bodenhaftung bekannt, wird aber schnell abgenutzt – besonders auf harten Oberflächen. Die Beimischung des Kunststoffs soll der Sohle eine längere Haltbarkeit verleihen. Die Elastizität dieses Teils des Schuhs passe an die Art des Geländes an, auf dem Du Dich bewegen wirst. Auf einem einfachen und ebenen Gelände bewährt sich besser eine weiche Sohle. Verwende eine steifere Sohle für unregelmäßige, steinige Oberflächen – dadurch wirst Du keine scharfen Kanten unter dem Fuß spüren.

2661

Eine gute Wahl für den Sommer sind zum Beispiel die Trekkingschuhe von SALOMON

Das nächste Dilemma, dem Du gegenüberstehst, ist die Auswahl von Schuhen mit einem niedrigen oder hohen Schaft. Welche soll man für den Sommer wählen? Achte auf mehrere Aspekte.


Niedrige Trekkingschuhe

Hohe Trekkingschuhe

Belüftung

Die höhere Atmungsaktivität bewirkt, dass Trekkingschuhe mit einem nicht bedeckten Knöchel nur für den Sommer geeignet sind

Sie sichern mehr Wärme und sind daher nicht sehr luftdurchlässig

Höhe der Berge

Besser für die unteren Teile der Berge, wo das Gelände meist flach ist

Ein Muss im Hochgebirge, auf schwierigen und steinigen Wegen – für eine bessere Stabilisierung des Sprunggelenks

Trockenheit/Feuchtigkeit des Pfades

Trage sie nur auf trockenem Gelände, wo die Rutschgefahr minimal ist

Besser für nasse Oberflächen, wo man leicht den Knöchel verletzen kann

Vielseitigkeit

Wenn Du nur im Sommer in den Bergen unterwegs sein möchtest, ist der niedrige Schaft ausreichend

Sie werden sich auch während kühleren Jahreszeiten bewähren

Wusstest Du, dass…
Es sich bei der Wahl von Trekkingschuhen für den Sommer lohnt, auf ihr Gewicht zu achten? Die niedrigeren Schuhe sollten zwischen 300 und 400 g wiegen, die hohen zwischen 500 und 600 g. Zu schwere Schuhe bei hohen Temperaturen verursachen, dass der Fuß mehr belastet wird, daher ist es besser, sie für den Winter zu wählen.

Ein weiterer Aspekt, auf den Du beim Kauf von Trekkingschuhen achten solltest, ist die Atmungsaktivität. Welche Bergschuhe werden im Sommer die besten sein? Alles hängt vom Wetter ab. Wenn Du Deinen Urlaub an einem Ort verbringen möchtest, an dem es warm und die Regenwahrscheinlichkeit gering ist, sind Schuhe aus Leder die besten für Dich. Es ist ein Material, das die Luft durchlässt und die Weichheit und den Komfort der Füße bei hohen Temperaturen gewährleistet.

Wenn Du Dich auf launisches und wechselhaftes Wetter vorbereitest, sind Schuhe mit einer wasserdichten Membran die sicherere Option. Denke jedoch daran, dass die damit ausgestatteten Bergschuhe nicht so gut „atmen“, sodass der Fuß darin schwitzen kann.

Suchst Du nach „2 in 1“ Schuhen? Experten empfehlen Schuhe mit der Gore-Tex-Membran, die Wasserfestigkeit, Winddichtigkeit und Atmungsaktivität in sich verbindet. Sie leitet die im Schuh angesammelte Feuchtigkeit erfolgreich nach außen ab – alles dank der aus der Membran gefertigten „Socke“, die sich im Schuh befindet.

Da Du bereits weißt, was Du beim Kauf von Bergschuhen für den Sommer beachten musst, musst Du nur noch das richtige Modell auswählen!

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!
Schau doch gleich in unseren Online-Shop rein
Rote Damen Sandalen, Weiße Damen Sneakers, Herrenschuhe von Geox, Stiefeletten mit Absatz, Rote Damen Espadrilles, Braune Stiefeletten, Gelbe Pumps, Damen Espadrilles mit Schnürung, Peeptoe-High-Heels, Damen Sandaletten mit Keilabsatz, New Balance, Damen Pantoletten von Eva Minge, Kinderschuhe von Geox, Damenstiefel mit Keilabsatz, Reebok, Graue Damen Stiefeletten, Damenschuhe von Wojas, Weiße Schuhe von New Balance, Fly London, Rylko Stiefel, Dunkelblaue Ballerinas, Weiße Damenstiefel, Schwarze Damen Espadrilles, Damenschuhe von Salomon, Weiße Damenschuhe, Schuhe mit Klettverschluss, Weiße Damen Sneakers aus Stoff, Rote Schuhe mit Absatz, Zehentrenner mit Keilabsatz, Braune Stiefel

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close