Trends Herbst/Winter 2022/2023 in der Herrenmode. Entdecke, welche Schuhe jetzt angesagt sind

2 Min.
Teilen

Jede Saison präsentieren uns Designer viele Elemente, die sich oft auf den klassischen Style beziehen, jedoch in einer neuen Ausführung. Und so lanciert unter den Trends für den Herbst/Winter 2022/2023 in der Herrenmode das Modehaus Prada elegante Halbschuhe, aber mit dicker Sohle. Die Marke Spyder wiederum präsentiert weiße Sneakers, die auf die Y2K-Mode, also den Beginn des Jahrtausends, verweisen. Entdecke die gesamte Zusammenstellung der angesagtesten Schuhe vom Laufsteg für diese Saison.

Schwarze und weiße Sneakers, Schnürstiefel im Punk-Style oder unsterbliche Klassiker mit Halbschuhen und klassischen Stiefeletten im Vordergrund. Entdecke die Top 5 Modelle von Herrenschuhen für den Herbst und Winter.

[Trends Herbst/Winter 2022/2023 Herrenmode]: weiße Sneakers

Sie sind seit vielen Jahren auf dem Modemarkt präsent und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sie aus der Mode kommen werden. Weiße Sneakers, weil wir über sie sprechen, sind das ganze Jahr über die Basis der Herrengarderobe. Sie kommen in Kollektionen nicht nur typischer Sportmarken vor, sondern auch Modehäuser wie Dior und Balenciaga. Unter den Trends Herbst/Winter 2022/2023 in der Herrenmode konnten wir viele Modelle von Sportschuhen in hellen Farbtönen sehen. Die Marke Spyder präsentierte Sneakers mit Gummibändern statt Schnürsenkeln, deren Design an die 2000er Jahre erinnert.

Mann in weißen Sneakers, gelber langer Jacke und in schwarzer Hose

Spyder. Photo by Estrop/Getty Images

[Trends Herbst/Winter 2022/2023 Herrenmode]: schwarze Sneakers

Du trägst im Herbst und Winter keine weißen Schuhe? Schwarze Sneakers werden eine ebenso angesagte Wahl sein. Sie erschienen auf dem Laufsteg bei David Catalán. Models, die bei der Show auftraten, trugen schwarze Sneakers von Asics. Womit lassen sie sich kombinieren? Klassisch: mit Sportkleidung, aber auch im Preppy-Style (der unter den Trends für Herbst/Winter 2022/2023 in der Herrenmode für Furore gesorgt hat), z. B. mit Poloshirt und Stoffhose mit Bügelfalte.

>>>Lies auch: High Fashion – was ist Preppy-Style?

Mann in schwarzen Sneakers, im Poloshirt und in Hose mit Bügelfalte

David Catalan. Photo by Victor VIRGILE/Gamma-Rapho via Getty Images

[Trends Herbst/Winter 2022/2023 Herrenmode]: Halbschuhe mit dicker Sohle

Modedesigner beweisen einmal mehr, dass klassische Kleidungsstücke ganz anders aussehen können, wenn wir ihr Design leicht verändern. Und so tauchten unter den Trends für den Herbst und Winter 2022/2023 in der Herrenmode elegante Halbschuhe mit klobiger Sohle auf. In Kombination mit einem Anzug und einem eleganten Mantel sehen sie immer noch toll aus, sind aber nicht so formell wie klassische Halbschuhe. Models aus der Prada-Show (darunter Schauspieler wie Asa Butterfield und Kyle MacLachlan) zeigten klobige, schicke Schuhe mit Anzug, Rollkragenpullover und bunten Handschuhen. Es ist ein Look, den man leicht nachmachen kann und der auffällt.

Mann in dunkelblauen Anzug, in blauen Handschuhen und in schwarzen Halbschuhen

Prada. Photo by Victor VIRGILE/Gamma-Rapho via Getty Images

[Trends Herbst/Winter 2022/2023 Herrenmode]: Schnürstiefel

Auf den Laufstegen sahen wir auch Sets, die stark vom Goth-, Punk- und Rock-Style inspiriert waren. Schwarze Total-Looks in der männlichen Variante basierten auf unterschiedlichen Stofftexturen: mit Tüll und Denim im Vordergrund. Auf der anderen Seite wurden in Sachen Schuhe viele schwarze Modelle präsentiert, die bis zum Knöchel oder zur Hälfte der Wade reichten. Daher stehen Schnürstiefel unter den Trends für Herbst/Winter 2022/2023 in der Herrenmode an der Spitze. Wenn Du also Schuhe von Dr. Martens im Schuhschrank hast, lohnt es sich auf jeden Fall, sie mit Herbst- und Winteroutfits zu kombinieren. Keine Ahnung, wie Du sie tragen sollst? Lass Dich vom Style von Travis Barker inspirieren.

Mann im schwarzen Total-Look

Miguel Vieira. Photo by Victor VIRGILE/Gamma-Rapho via Getty Images

[Trends Herbst/Winter 2022/2023 Herrenmode]: klassische Stiefeletten

Chelsea Boots, die zum ersten Mal von Queen Victoria selbst getragen wurden, erscheinen regelmäßig auf den Laufstegen. Diese Saison haben sie ihren Platz in der Kollektion des Königs des klassischen Styles und der Eleganz – Giorgio Armani gefunden. Models auf dem Laufsteg des italienischen Designers präsentierten schwarze klassische Stiefeletten in Kombination mit einer eleganten Hose, einem Hemd und einem Cardigan. Diese Art von Schuhen kommt nie aus der Mode und lässt sich sehr einfach mit Herbst- und Winterlooks stylen.

Mann in schwarzen klassischen Stiefeletten, in schwarzer Hose mit Bügelfalte und im Pullover

Giorgio Armani. Photo by Estrop/Getty Images

>>>Lies auch: Herren Stiefeletten – womit kann man sie kombinieren? Hier sind die 5 bewährten Ideen

Hauptbild: Pietro D’Aprano via Getty Images

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Empfohlene Artikel
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!
Schau doch gleich in unseren Online-Shop rein
Damen Pantoletten von Nike, Sandaletten mit Absatz, Herrenschuhe von Timberland, Kinderschuhe von Crocs, Damen Pantoletten von Birkenstock, Herren Sneakers von Nike, Herren Sandalen von Keen, Mützen von Vans

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen