Schuhe von Bauern, Katalanen und… Pablo Picasso. Die Geschichte der Espadrilles

2 Min.
Teilen

Die erste Erwähnung von Espadrilles stammt aus dem 14. Jahrhundert. Anfangs waren es Schuhe für Bauern und Arbeiter, und Yves Saint Laurent selbst trug zu ihrer Verbreitung außerhalb ihrer Wiege – Spanien – bei. Entdecke die Geschichte der Schuhe, die perfekt für den Sommer sind!

Wusstest Du, dass diese Art von Schuhen von… Soldaten getragen wurde?

Die einfachen Anfänge von Espadrilles

Die älteste Erinnerung an Schuhe mit einem Leinenschaft und Sohlen aus Jute oder Stroh, die auf Katalanisch Espardenya genannt werden, stammt aus dem Jahr 1322. Ihr Name leitet sich vom Namen des Grases Esparto ab, das zum Weben von Seilen und den gerade erwähnten Sohlen verwendet wird. Dieses einfache Schuhwerk wurde hauptsächlich von Bauern und Armen getragen.

Espadrilles waren im Mittelalter charakteristisch für Nordspanien (insbesondere Katalonien) und Südfrankreich. Sie wurden – genau wie heute – sowohl von Männern als auch Frauen getragen.

Wusstest Du, dass…
Der älteste bekannte Vorfahren der Espadrilles Sandalen mit Sohlen aus Gras sind, die in Granada gefunden wurden und bis zu… 4.000 Jahre alt sein können?

Der Stolz Kataloniens

Obwohl dies erstaunlich erscheinen mag, gewannen Espadrilles in den späteren Jahrhunderten politische Bedeutung und symbolisierten interne spanische Konflikte. Eines der berühmtesten Fotos von Sabino Arana, dem Gründer der Baskischen Nationalpartei, der sich im republikanischen Gefängnis befand, zeigt den Politiker in diesen charakteristischen Schuhen.

Im Laufe der Zeit wurden Espadrilles, insbesondere am Ende des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts, zu Schuhen, die nur für die Einwohner Kataloniens charakteristisch waren und ein fast untrennbares Element der lokalen Zugehörigkeit darstellten. Wichtig sei die Tatsache, dass katalanische Wanderer während des spanischen Bürgerkriegs 1936-39 in Espadrilles und nicht in Militärschuhen marschierten. Es ging jedoch nicht um symbolische, sondern um finanzielle Gründe – Leinenschuhe waren einfach günstiger.

Hoffähige Espadrilles

Der erste Espadrilles-Boom ereignete sich in den 40er Jahren. Zu dieser Zeit wurde in Barcelona die heute noch bestehende Boutique La Manual Alpargatera eröffnet. Espadrilles mochte der Prinz von Wales, Edward VIII., der sie während seines Aufenthalts in Frankreich entdeckte, und in Übersee wurden sie durch Lauren Bacall berühmt gemacht, die sie in dem Film “Gangster in Key Largo” trug. In späteren Jahrzehnten wurden diese wahrhaft spanischen Schuhe von legendären Künstlern der Iberischen Halbinsel – Pablo Picasso und Salvador Dali – berühmt gemacht, die sie gerne angezogen haben.

Der Durchbruch für Espadrilles war jedoch Anfang der 70er Jahre. Auf Initiative von Yves Saint Laurent, der mit dem bekannten Hersteller dieser Schuhe, Lorenzo Castane, zusammenarbeitete, entstanden Espadrilles mit Keilabsätzen, die 1973 auf den Laufstegen der Modewelt debütierten. Dies bewirkte, dass der Preis für diese Schuhe anstieg und schließlich nicht mehr mit der Kleidung der unteren sozialen Schichten in Verbindung gebracht wurde.

Heute werden Espadrilles nicht nur in Spanien getragen! Wenn Du diese perfekten Schuhe für die warmen Monate des Jahres immer noch nicht hast, entdecke die große Auswahl an Espadrilles für Damen und Herren auf eschuhe.de. Und wenn Du Dir immer noch nicht sicher bist, lies andere Blog-Artikel, um die Entscheidung zu treffen:

  1. Espadrilles kombinieren – Ideen für Sommer-Outfits!

  2. Herren Espadrilles kombinieren, um attraktiv auszusehen

  3. Gebundene Espadrilles – entdecke die perfekten Schuhe für den Sommer

Empfohlene Artikel
logo signet
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen