Kennst Du den Aberglaube, der sagt, dass jeder, der Schuhe geschenkt bekommt, die Person verlässt, die ein solches Geschenk gemacht hat? Wenn ja, dann hast Du Dich wahrscheinlich schon mehrmals gefragt, ob der Kauf von Schuhen für ein Geschenk ein Fauxpas ist, oder dennoch als kreative Idee betrachtet werden kann. Wie in vielen anderen solchen Fällen – es kommt darauf an.

Als Geschenk gegebene Schuhe können sowohl eine gute als auch eine schlechte Idee sein. Es hängt alles davon ab, welche Schuhe und wem Du sie schenken willst.

Schuhe als Geschenk für abergläubische Menschen

Nach der obigen Einführung kannst Du Dir ja denken, dass es keine gute Idee ist, jemandem Schuhe zu schenken, wenn er abergläubisch ist. Wir kennen die andere Person jedoch nicht immer so gut, dass wir ganz klar sagen können, dass sie zu dieser Gruppe gehört. In diesem Fall kannst Du es nur vermuten.

Wer ist nicht zufrieden, wenn er Schuhe als Geschenk bekommt?

  • Er wurde von Eltern erzogen, die etwas älter sind und die in einer Zeit lebten, in der Sprichwörter und Aberglauben ernster genommen wurden. Solch einer Person könnten einige dieser allgemeinen Redewendungen beigebracht worden sein.
  • Er interessiert sich nicht für Mode.
  • Wenn Du die Schuhgröße dieser Person nicht zu 100% kennst. In einer solchen Situation ist es sehr wahrscheinlich, dass Du unbequeme und nicht passende Schuhe kaufst.
5096

Expertentipp

Wenn Du daran zweifelst, ob Du einer bestimmten Person als Geschenk Schuhe kaufen sollst oder doch lieber nicht, deuten die Zweifel darauf hin, dass es jedoch sicherer ist, ein anderes Geschenk zu wählen.

Schuhe als Geschenk für Modefans

Gibt es Fälle, in denen die beschenkte Person sich über Schuhe freut? Na klar! Damit es aber ein gelungenes Geschenk wird, müssen wir diese Person sehr gut kennen. Wenn wir wissen, dass sich derjenige/diejenige für Mode interessiert oder beispielsweise Sportsneakers oder High Heels sammelt, können Schuhe dieser Person ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

5097

Anzeichen dafür, dass Schuhe der beschenkten Person gefallen werden:

  • Es handelt sich um ein Modefan. Er/sie folgt aktuellen Trends, hat viele Klamotten, Schuhe und Accessoires und es ist leicht zu charakterisieren, in welchem Stil er/sie sie wählt.
  • Er/sie sammelt Schuhe – es können Marken-High-Heels, einzigartige Modelle von Kicks oder Klassiker mit Geschichte sein.
  • Diese Person ahmt den Stil eines berühmten Stars, Influencers, Film- oder Seriendarstellers nach. Sicherlich werden Schuhe, die jemandes Idol trägt, ein gelungenes Geschenk sein.

Nach dem Lesen dieses Artikels weißt Du wahrscheinlich bereits, ob Schuhe als Geschenk eine gute oder eher eine schlechte Idee sind. Wenn Du dazu neigst, ein solches Geschenk zu kaufen, entdecke, welche Modelle Du im Rahmen des Sales auf eschuhe.de (Herren und Damen) kaufen kannst, um ein Weihnachtsgeschenk zu einem Schnäppchenpreis zu finden.

Autor

Ewelina Gajoch

Ich bin ein Fan von High Fashion, aber für den Alltag wähle ich den zeitlosen französischen Stil, der von Pariser Influencern inspiriert ist. Privat interessiere ich mich für Kunst, insbesondere für die Werke von Edward Hopper, Reisen und Harry Potter.
Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen