Die wärmsten Winterschuhe im Überblick

2 Min.
Teilen

Suchst Du Schuhe, in denen Deine Füße auch bei niedrigen Temperaturen nicht frieren? Normalerweise sind Stiefel oder Stiefeletten gefüttert, aber oft ist es bei Minusgraden nicht ausreichend. Entdecke die wärmsten Winterschuhe und beseitige das Problem der gefrorenen Füße ein für alle Mal.

Ich präsentiere Dir die Top 3 der stylischen und superwarmen Winterschuhe. Wähle diejenigen aus, die am besten zu Deinem Style passen!

1. Der Klassiker des Genres, also Schneeschuhe von UGG und Emu Australia

Dies sind Schuhe, die man entweder liebt oder hasst. All dies, weil Schneeschuhe vor einigen Jahren so beliebt wurden, dass viele Unternehmen begannen, ihre eigenen Versionen herzustellen – leider oft von sehr geringer Qualität. Dadurch verformte sich das Schuhwerk unansehnlich. Echte Schneeschuhe von Marken wie UGG oder Emu Australia sind aus hochwertigen Materialien gefertigt, sodass auch nach mehrjährigem Tragen keine Verformungen auftreten. Woran Du die echten UGG Boots erkennst, kannst Du im Artikel meiner Redaktionskollegin nachlesen. Schuhe dieser Marken sind beliebt geworden, weil sie die Füße bei Kälte perfekt wärmen. Das Innere von Emu und UGG Boots ist mit Lammfell gefüttert, das im Winter wärmt und im Sommer für eine optimale Temperatur sorgt.

Expertentipp

Schneeschuhe von Marken wie UGG oder Emu Australia sind sehr widerstandsfähig gegen Nässe. Habe also keine Angst, in ihnen auf einer eisigen Oberfläche oder einem verschneiten Weg zu laufen. Denke jedoch daran, dass diese Schuhe aus Echtleder bestehen, also behandle sie nicht wie Gummistiefel. Vor dem ersten Anziehen lohnt es sich, sie zusätzlich zu imprägnieren, was die Feuchtigkeitsbeständigkeit erhöht.

2. Schneeschuhe von Inuikii – warme Winterschuhe im Style der Eskimos

Wenn Dich das Design der Marken UGG oder Emu Australia nicht überzeugt, schau Dir Modelle von Inuikii an. Die Hersteller dieser Schuhe versichern, dass Deine Füße darin warm und trocken bleiben, auch wenn Du keine Socken trägst. Ihr Inneres besteht aus natürlichem Schaffell. Sie haben eine dicke Sohle, die perfekt gegen Kälte isoliert und zudem rutschfest ist. Sie können sicherlich zu den wärmsten Winterschuhen der Welt gezählt werden! Darüber hinaus lassen sich Inuikii Schneeschuhe problemlos mit Freizeitkleidung kombinieren, wodurch ein modischer Look im urbanen Style entsteht.

Wusstest Du, dass…

Inuikii in der Eskimosprache „schön“ (inu) und „kalt“ (ikii) bedeutet? Es bezieht sich also auf die Schönheit des Winters.

3. Moon Boot – überirdisch warme Winterschuhe im futuristischen Style

Kosmisch aussehende Schneeschuhe verdanken ihren Namen der… Raumfahrt! Mehr über die ungewöhnlichen Inspirationen für die Kreation dieser Schuhe erfährst Du im Artikel meiner Redaktionskollegin. Modebloggerinnen haben sich wegen des originellen Designs in Moon Boots verliebt. Sie halten auch bei -35 Grad Celsius warm! So sind sie also perfekt für kalte Tage! Glaubst Du, Du kannst in solchen Schuhen nicht feminin aussehen? Falsch! Lies unbedingt einen weiteren Artikel in unserem Blog, in dem Du Outfits mit Schneeschuhen findest.

Moon Boots sind nicht nur warme Schuhe für den Winter, sondern auch äußerst angesagte Schuhe, die Trendsetterinnen auch zu wichtigen Events in der Modebranche tragen. Dazu kombinieren sie Kniestrümpfe und einen Minirock.

Frau in khakifarbenen Moon Boots

Photo by Daniel Zuchnik/Getty Images

Hauptbild: Jeremy Moeller via Getty Images

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Empfohlene Artikel
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen