Die Saison Frühjahr/Sommer 2020 überraschte uns mit vielen Zeitreisen in die Vergangenheit. Dazu zählt auch die Mode für die Flatforms – also Schuhe mit einer flachen, hohen Erhöhung direkt aus den 90er Jahren. Designer und Trendsetterinnen fördern unter anderem Pantoletten und Sandalen mit Flatforms, aber Du kannst diese Schuhe nicht nur in der Sommervariante tragen. Entdecke, womit Du diese charakteristischen Schuhe kombinieren kannst.

Überzeuge Dich selbst, dass Du Dir einige Zentimeter verleihen kannst, ohne auf den Komfort verzichten zu müssen.

Was sind Flatforms und wem passen sie?

Das Wort Flatforms wurde aus einer Kombination von zwei Wörtern erstellt – flat, was auf Englisch “flach” bedeutet, und platform, was die bekannte Erhöhung über die gesamte Länge der Sohle bedeutet. Aber worin unterscheiden sich Flatforms von Plateaus? Die letztgenannten sind auf der Zehenhöhe niedriger und an den Fersen höher. Die Höhe der Flatforms ist wiederum über die gesamte Länge des Schuhs gleich, was sie noch bequemer macht.

In Form von Flatforms können nicht nur typische Sommerschuhe wie Pantoletten und Sandalen vorkommen, sondern auch geschlossene Espadrilles und sogar Sneakers aus Stoff, Stiefeletten oder klassische Stiefeletten. Eine solche Erhöhung wird allen Damen mit Ausnahme derjenigen mit sehr schlanken Beinen passen. Dicke und flache Sohlen bewirken, dass der Fuß größer und optisch “schwerer” aussieht, was sich im Kontrast mit schlanken unteren Körperteilen sehr überwältigend präsentiert.

Flatforms im Sommer

Wie trägt man also Flatforms? Damit man sie sieht! Diese Schuhe sehen toll aus, wenn sie mit Shorts, kurzen Kleidern oder Röcken kombiniert werden. Trage Pantoletten mit einer solchen Erhöhung zu weißen ¾-Hosen und einem Sommerhemd, und ergänze das Ganze mit einer in dieser Saison angesagten Korbtasche.

Espadrilles mit Flatforms eignen sich perfekt für einen kühleren Abend oder Morgen und passen zu einem luftigen Kleid und einem darauf geworfenen Sweatshirt…

…oder zu einem Look im Safari-Style mit einem beigefarbenen Rollkragenpullover und weißen Jeans…

…hingegen Sandalen – etwas extravagant – ergänzen das Outfit mit einem neonfarbenen Sweatshirt und einem Trenchcoat in der Hauptrolle.

Für Herbst und Winter

Obwohl die Mode für Flatforms ein Trend für den diesjährigen Frühling und Sommer ist, hindert Dich nichts daran, auch in den kühleren Monaten des Jahres in so bequemen und auffälligen Schuhen zu laufen. Ein Beispiel sind die Sneakers von Buffalo London mit einer ultrahohen Flatform, die die Prüfung nicht nur in Herbst-Outfits bestehen werden!

Wusstest Du, dass…

Die Sängerinnen der Spice Girls Band gerne in Flatforms der Marke Buffalo London auftraten?

In einer milderen Variante kannst Du die Sneakers mit Flatforms mit einem klassischen Herbstset kombinieren, das aus einem Mantel und Hosen besteht. Solche Schuhe verleihen einem einfachen Styling ein bisschen originellen Touch.

Im Winter kannst Du beispielsweise klassische Stiefeletten mit dieser einzigartigen Erhöhung tragen. Wenn Du ein Modell mit einem charakteristischen Print zum Look in Grundfarben wählst, treten diese Schuhe in den Vordergrund.

Hast Du bereits Flatforms in Deinem Schrank? Wenn nicht – ist es Zeit, dies zu ändern! Entdecke das breite Angebot von eschuhe. Mach Dir keine Sorgen, wenn Dir die Schuhe nicht gefallen – in unserem Shop hast Du 1 Monat Zeit, um eine kostenlose Rückgabe vorzunehmen.

Autor

Agnieszka Ślęzak

Obwohl Schuhe der Marke Converse und High Heels nicht Hand in Hand gehen, gehören sie zu meinen Favoriten. In meinem Schrank befinden sich Schwarz sowie florale Muster. Privat bin ich ein Fan von schwarzem Humor, Tieren und Filmen von Quentin Tarantino.
Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen