Tommy Hilfiger, von den Medien als amerikanischer Träumer gefeiert, schuf eine Marke, die von Millionen geliebt wird. Bist Du neugierig, wie sein amerikanischer Traum wahr wurde? Entdecke die Geschichte eines Designers, der zur Legende wurde.

Entdecke, warum Du die Marke Tommy Hilfiger lieben solltest.

Die Geschichte der Marke Tommy Hilfiger

Thomas Jacob Hilfiger – gebürtiger Ire, mit dem Herzen Amerikaner – hatte einen holprigen Karriereweg. Er war eines von neun Geschwistern, sollte Ingenieur werden, und – zum Trotz der Welt – hat er nicht einmal die High School abgeschlossen. In den 70er Jahren, im Alter von fast 20 Jahren, begann er mit dem Einzelhandel. Als interessante Information zitieren die Medien oft die Tatsache, dass er die beliebte Schlaghose in seine Heimatstadt gebracht hat.

Bald darauf eröffnete der junge Thomas seine eigene Boutique in NY: The People’s Place. Als das Bekleidungsgeschäft – aufgrund von Marktveränderungen und der Vernachlässigung vom Eigentümer – bankrott ging, entschied der Designer, dass es Zeit war, die Prioritäten zu ändern. Wie Hilfiger sich erinnert, war es eine großartige Lektion für mich (Red. Schließung der Boutique). Hilfiger stellte fest oder kam tatsächlich zu dem Schluss, dass es nicht ausreicht, Designer zu sein. Er sollte auch… ein Geschäftsmann sein.

Die Jahre harter Arbeit haben sich gelohnt. Hilfiger arbeitete mit vielen Menschen zusammen, u. a. mit dem einflussreichen Unternehmer Moham Murjani, der ein langjähriger Sponsor der Marke war. 1995 gewinnt Tommy Hilfiger, der als Aktiengesellschaft notiert ist, den veredelnden Preis – Menswear Deisgner of the Year. Dann geht alles schnell: der Designer wird immer beliebter, wie seine Teilnahme am Programm Project Runway oder an der Komödie Zoolander 2 unter der Regie von Ben Stiller zeigt.

In einem amerikanischen Style!

Hilfiger wurde als König des amerikanischen Preppy-Styles gefeiert. Kein Wunder! Die Marke von Tommy ist der Inbegriff von sportlicher Eleganz (Eng. smart casual), einer Kombination aus akademischen Manieren und urbaner Leichtigkeit. Kleidung, die sich oft auf beliebte Universitätsdisziplinen bezieht – Tennis, Segeln oder Polo – verzaubert durch ihre Schlichtheit.

Weiß, Rot und Dunkelblau – das sind – wie Du sicherlich weißt – die Farben der Marke Tommy Hilfiger. In den meisten Kollektionen stehen sie an erster Stelle: auf Kleidung, Schuhen und Accessoires. Fragst Du Dich, wem dieser Style gewidmet ist? Ich kann Dir versichern, dass nicht nur wohlhabenden Amerikanern! In der Tat, all denjenigen, die klassische Modelle in einer modernen Variante mögen und… Minimalismus mit einem Hauch von Luxus schätzen.

Wusstest Du, dass…

Viele Stars an der Werbung für die Marke Tommy Hilfiger beteiligt waren, darunter Snoop Dogg, Mariah Carey, David Bowie, Leonardo DiCaprio und Michael Jackson?

Fragst Du Dich, wo Du Schuhe und Accessoires von Tommy Hilfiger und Tommy Jeans kaufen kannst? Viele Modelle (zu attraktiven Preisen!) findest Du im Angebot von eschuhe. Es ist Deine High Fashion!

Autor

Agnieszka Bednarek

Ich bin ein Ästhet und Enthusiast von unkonventionellen Kombinationen und Schuhen von Dr. Martens. Ich bin der Ansicht von Salvador Dali - "Die Grundlage aller Siege ist... das Outfit!". Im Alltag erkunde ich die Geheimnisse des Nähens und des Handwerks. Ich definiere, was undefiniert ist.
Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen