Diese Frauen haben die Modewelt verändert! Kennst Du sie alle?

2 Min.
Teilen

„Ich entwerfe keine Mode, ich bin Mode”, sagte Coco Chanel der Welt. Sie war eine der einzigartigen Frauen, für die Mode zur Religion wurde. Wer – außer der französischen Designerin – hat den Style vieler Generationen auf den Kopf gestellt? Entdecke, wem verdankst Du Deine aktuelle Garderobe!

Erfolg bedeutet nicht nur Talent, sondern auch Leidenschaft und harte Arbeit. Lerne die Namen von Frauen kennen, die sich voll und ganz der Modebranche gewidmet haben.

Bemerkenswerte Modedesignerinnen. Diese 5 Namen solltest Du kennen!

Mode ist – wie eine Frau – unbeständig. Seit Hunderten von Jahren wird sie von herausragenden Designerinnen entworfen, unter denen die folgenden besondere Aufmerksamkeit verdienen:

Madeleine Vionnet

Madame Vionnet wurde unterschiedlich genannt: vom Architekten der Mode bis zur Königin des Schrägschnitts Sie wurde berühmt für zwei – aber wie wichtige! – Dinge. Das erste war eine revolutionäre Methode zum Schneiden des Stoffes in einem Winkel von 45 Grad (aus dem Eng. cut bias). Und obwohl es nicht besonders klingt, verdanken wir es Madeleine, dass richtig geschnittene Kleidungsstücke sanft auf dem Körper liegen. Das zweite war die Verwendung einer Schaufensterpuppe durch die Designerin. Madame Vionnet war die erste, die eine hölzerne Puppe zum Modellieren verwendete, und betonte, dass der menschliche Körper ein dreidimensionaler Körper ist.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post udostępniony przez vionnet_paris (@vionnet_paris)

Madeleine Vionnet war nicht nur eine herausragende Designerin, sondern auch eine Schneiderin und Konstrukteurin. Wie Christian Dior immer sagte: „niemand hat die Kunst des Schneiderns weiter vorangetrieben als Vionnet”. Interessanterweise schuf die berühmte Französin Entwürfe, die auf drei Formen basierten: einem Kreis, einem Quadrat und einem Rechteck, was ihr den Titel „Architektin unter Designern“ einbrachte.

Coco Chanel

Diese Designerin – nehme ich an – braucht man nicht vorzustellen. Es wurden mehrere Filme über die berühmte Französin gedreht und eine Reihe von Büchern geschrieben. Was verdanken wir der legendären Coco? Unter anderem das beliebte „Kleine Schwarze“, Blazer und elegante Pumps mit abgerundeten Kappen. Darüber hinaus war Madame Chanel die Vorläuferin des jungenhaften Styles.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, welchen Style Coco Chanel hatte, schaue Dir den Trailer zum Film aus dem Jahr 2009 an:

Mary Quant

Der Streit darüber, wer der Welt zum ersten Mal einen Minirock zeigte, ist bislang unentschieden. Viele glauben, dass es die äußerst talentierte britische Designerin Mary Quant war. Mit weniger als zwanzig Jahren stellte sie die ganze Mode der 50er Jahre auf den Kopf. Diese zierliche und kleine Brünette – wie niemand anders! – verstand die Bedürfnisse von Mädchen in ihrem Alter. Sie war die erste, die eine Kollektion für die Massen vorschlug, die zu attraktiven Preisen erhältlich war. Außerdem: sie hat Shorts und wasserfeste Wimperntusche populär gemacht.

Die Lieblingsschuhe der Designerin waren Mary Jane Pumps und Halbschuhe mit offener Ferse. Und obwohl Mary nicht groß war, setzte die wagemutige Britin auf einen niedrigen und massiven Absatz.

Vivienne Westwood

Dame Vivienne Westwood – und eigentlich Vivienne Isabel Swire – ist eine zeitgenössische Modelegende und „Patin des Punks“. Die Designerin fertigte eine Reihe von Bühnenkostümen für die Band „Sex Pistols“ an, um bei der jüngeren Generation den umstrittenen Rebell-Style zu fördern. Vor mehr als 10 Jahren verlieh die britische Königin Elizabeth II Vivienne den Adelstitel für ihren „Beitrag zur Mode“. Sieh Dir das folgende Video an, um den von der Designerin beworbenen Style besser zu verstehen:

Wusstest Du, dass…

Vivienne Westwood für die brasilianische Marke Melissa eine Kollektion duftender Schuhe entworfen hat?

Miuccia Prada

Prada ist ein italienisches Modehaus, von dem fast jeder gehört hat. Ich rate mal, dass Du die beliebten Filme „Der Teufel trägt Prada“ oder die Komödie „From Prada to Nada“ gesehen hast. Das Ruder, Segel und Schiff der bekannten Marke ist – niemand anders! – als Miuccia Prada. Die Kaiserin der italienischen Mode erbte die Firma 1978 von ihrem Großvater. Seitdem hat sie sie ständig weiterentwickelt und viel Herzblut hineingesteckt.

Wusstest Du, dass…

Miuccia Prada als die größte Intellektuelle der Modewelt gilt? Sie hat einen Doktortitel in Politikwissenschaft!

Es reicht aus, sich die Fotos von den Shows anzusehen, um festzustellen, dass die Lieblingsschuhe der talentierten Designerin Sandaletten mit Blockabsatz sind. Miuccia ist nicht nur eine Ikone der Mode, sondern auch der Eleganz!

Ich hoffe, Du wirst Dich an die Frauen erinnern, die die Modewelt gerockt haben. Wer weißt, vielleicht wirst Du bald eine von ihnen sein!

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Empfohlene Artikel
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!
Schau doch gleich in unseren Online-Shop rein
Damenschuhe von Tommy Hilfiger, Damen Stiefeletten von Caprice, Herrenschuhe von Boss, Damengürtel von Tommy Hilfiger, New Balance 574, Damen Stiefeletten von Sergio Bardi, Herrenschuhe von New Balance 574, Damen Sneakers von Lacoste

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen