BEREIT FÜR DIE FESTIVALSAISON JETZT ENTDECKEN


Die wichtigsten Trends für die Saison Herbst/Winter 2023/2024

Frauen auf dem Laufsteg

Die Herbst/Winter-Trends 2023/2024 sagen weitere Überraschungen in der Mode voraus. Wir werden minimalistischen Outfits mit Karomuster in der Hauptrolle nicht widerstehen, wir werden uns über feminine Spitze freuen und Nudefarben werden uns die Gestaltung von Herbst/Winter-Looks einfacher machen. Hier sind einige der führenden Trends für die kommende Wintersaison.

Jede Saison bereiten Designer etwas Außergewöhnliches für uns vor. Diesmal mischt sich Minimalismus mit Extravaganz.

festival

Ultrakurze Miniröcke spielten im Sommer 2023/2024 die erste Geige. In der kommenden Wintersaison werden wir sie ganz unten im Kleiderschrank verstecken, um Platz für lange Maximodelle zu schaffen. Lang, denn am angesagtesten werden diejenigen sein, die die Schuhe vollständig bedecken. Die Herbst/Winter-Trends 2023/2024 bieten Raum für Kleider und Röcke, die buchstäblich bis zum Boden reichen. Sie können gestrickt, aus Leder oder aus rutschigem Stoff sein. Wähle zwischen nach unten ausgestellten Styles oder Modellen im Schlauch-Style. Die neuesten Shows für die Saison Herbst/Winter 2023/2024 präsentierten schwarze Kleider. Kombiniere sie mit schwarzen High Heels.

Frau im schwarzen Total-Look
Saint Laurent
Photo by Francois Durand/Getty Image

Mit der Rückkehr des Y2K-Styles und den inspirierenden Looks von Bella Hadid lieben It-Girls auf der ganzen Welt die Kleidung der 2000er Jahre. Zu den Trends für den Herbst/Winter 2023/2024 gehören Korsetts. Diese werden in Outfits als Elemente eleganter Sets, Looks im Style der 80er und sogar Sportoutfits erscheinen. In der kommenden Saison werden diejenigen am angesagtesten sein, die in Kleider, Blazer eingenäht werden oder einfach diejenigen, die das Oberteil ersetzen. Womit lassen sie sich stylen? Versuche es mit längeren Handschuhen und einem Gürtel!

Model in einem Blumenkleid
Dior
Photo by Julien M. Hekimian/Getty Images

Die sogenannten ‘aufgeblasenen’ Bomberjacken im Oversize-Style werden zu den größten Herbst- und Wintertrends 2023/2024 gehören. Als angesagte Winteroberbekleidung gehen sie Hand in Hand mit dicken Pelzmänteln. Bomberjacken können in einer Vielzahl von Outfits getragen werden – von lässig im Alltag bis elegant sowie sportlich – mit Sweatshirts und engen Leggings. Vorteile? Warm, angesagt und bequem!

Model auf dem Laufsteg in einer Bomberjacke
Louis Vuitton
Photo by Richard Bord/Getty Images

Wenn man sich die Trendkollektionen für den Herbst/Winter 2023/2024 ansieht, kann man sagen, dass die großen Meister der Mode das Prinzip übernommen haben – je surrealer, desto besser. Seltsame Designs erschienen in den Kollektionen der Marke Loewe, die für ihren Surrealismus berühmt ist. Die Sets sind im Einklang mit Avantgarde und Ironie kreiert, was uns dazu anregen soll, mit der Mode zu spielen. Habe keine Angst, verrückte Designs zu wählen – entscheide Dich für Mut und Originalität. Weiße Kleider, die mit bunten, abstrakten Mustern verziert sind, aber auch solche, die wie Mäntel aussehen, sind ein Volltreffer für die Saison Herbst/Winter 2023/24.

Model im Oversize-Mantel von Loewe
Loewe
Photo by Victor VIRGILE/Gamma-Rapho via Getty Images

Zu den Trends für den Herbst/Winter 2023/24 gehören neben dem Surrealismus auch Krawatten. Schlicht, schwarz und maskulin werden sie in die Damensalons Einzug halten, und die einfachsten Kleidungsstücke werden die erste Wahl für dieses absolut modische Accessoire sein. Kombiniere eine Krawatte mit weißen Hemden, Röcken und High Heels.

Model in einem weißen Hemd mit Krawatte
Dior
Photo by Estrop/Getty Images

Schuhe, Handtaschen oder Kleidung, die aussehen wie aus jenen Jahren, sind seit mehreren Saisons in Mode. In diesem Herbst und Winter werden sie jedoch von Trendsetterinnen noch begehrter sein. Baguette Bags aus Leder, die denen ähneln, die Carrie Bradshaw in Sex and the City trug, gehören zu den Top-Trends unter den Accessoires. Auf der anderen Seite sehen wir bei Schuhen eine großartige Rückkehr der ikonischen Modelle von vor Jahren. So liegen beispielsweise Gazelle Sneakers, deren Prototyp in den 60er Jahren entstanden ist, voll im Trend. Solche lässigen Herbstoutfits im Vintage-Style werden von Influencerinnen mit warmen Socken ergänzt.

Hailey Bieber in Gazelle Sneakers
Photo by Bellocqimages/Bauer-Griffin/GC Images

Hauptbild: Photo by Pascal Le Segretain/Getty Images

Der Originaltext wurde übersetzt und an die Bedürfnisse des Blogs eschuhe.de angepasst.
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!
Schau doch gleich in unseren Online-Shop rein
Kinderschuhe von Crocs, Handtaschen von Calvin Klein, Damen Sneakers von Geox, Herren Sneakers von Fila, Springerstiefel, Damen Pantoletten von Lasocki, Damen Stiefeletten von Jenny Fairy, Herrenschuhe von New Balance, Damen Sneakers von Carinii, Damenschuhe von Guess, Herren Winterschuhe von Salomon, Damenschuhe von Crocs, Damen Sandalen von Geox, Damenschuhe von Gino Rossi, Adidas Schuhe, Damenschuhe von New Balance, Herren Sandalen von Keen, Lasocki, Kazar Schuhe, Damen Sneakers von Fila, Herren Sneakers von Nike, Damenschuhe von Merrell, Herrenschuhe von Bugatti, Damen Sportschuhe von Nike, Damen Sneakers von Nike, Damenschuhe von Nike, Handtaschen von Desigual, Herrenschuhe von Timberland, Damen Cowboystiefel, Kinderschuhe von New Balance

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close