Damen Trekkingschuhe: welche soll ich wählen, um die Neujahrsvorsätze erfolgreich umzusetzen?

4 Min.
Teilen

Trekking ist zu einem festen Bestandteil unserer sportlichen Aktivitäten geworden. Wir wählen diese Art von Aktivität wegen der Zugänglichkeit und der Möglichkeit, mit der wunderschönen Natur umzugehen. Um effizient und sicher zu wandern, musst Du Dich mit geeigneten Wanderschuhen ausstatten.

Wie bereitet man sich gut auf das Trekking vor? Besorge Dir die notwendige Ausrüstung, Kleidung und Schuhe. Welche Damen Trekkingschuhe Du wählen solltest, kannst Du in meinem Beitrag nachlesen.

Wyświetl ten post na Instagramie.

Post

Damen Trekkingschuhe: was zeichnet sie aus?

Nicht umsonst werden sie auch Bergschuhe genannt. Es handelt sich um eine sehr strapazierfähige Art von Schuhen, die sich in verschiedenen Gelände- und Klimabedingungen gut bewähren, auch so anspruchsvoll wie die höchsten Teile der Berge. Es lohnt sich, nach Schuhen mit verschiedenen technologischen Lösungen zu suchen, die sich beispielsweise auf die Haltbarkeit der Sohle und die hohe Widerstandsfähigkeit des Schaftes auswirken.

Ein separates Thema ist der Komfort. Damen Trekkingschuhe für den Winter sollten den Fuß auf jeden Fall wirksam vor Wasser und Schnee schützen, während Trekkingschuhe für den Sommer für ausreichende Belüftung sorgen und Feuchtigkeit ableiten müssen. Wähle am besten Modelle aus synthetischen Materialien – sie trocknen schneller, haben eine bessere Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und eine bessere Luftzirkulation als Modelle aus Leder.

Expertentipp

Gute Trekkingschuhe sollten zudem leicht sein, also etwa 450-500 g wiegen, und zusätzlich gefütterte Modelle – bis zu einem Kilogramm. Jedes zusätzliche Gramm kann im Kampf mit sich selbst und Deinen Vorsätzen entscheidend sein.

Arten von Trekkingschuhen: niedrig und hoch

Die Grundeinteilung von Trekkingschuhen ist ein niedriger oder hoher Schaft. Niedrige Trekkingschuhe werden sicherlich leichter und atmungsaktiver sein als hohe Modelle. Sie sind perfekt für den Sommer. Modelle für den Herbst und Winter sollten einen hohen Schaft haben, der Dich vor schneebedeckten Wegen oder Tauwetter schützt. Sowohl niedrige Modelle als auch hohe Trekkingschuhe sollten eine hervorragende Stoßdämpfung und eine rutschfeste Sohle bieten. Wähle Modelle, die mit entsprechenden Technologien wie Traxion, Ortholite-Material oder EVA-Schaum ausgestattet sind.

Damen Trekkingschuhe: welche Marken soll ich unter die Lupe nehmen?

Das breite Sortiment von eschuhe.de umfasst Modelle von stylischen und langlebigen Damen Trekkingschuhen von renommierten Unternehmen. Entdecke, welche Lösungen Du in den beliebtesten Trekkingschuhen auf eschuhe.de findest:

Trekkingschuhe von Salomon

Salomon Trekkingschuhe unterstützen Deinen Fuß auch unter schwierigsten Bedingungen. Unter den von Salomon verwendeten Lösungen findest Du unter anderem:

  1. das Sensifit-System, das die richtige Fixierung des Fußes gewährleistet. Es schützt ihn auch vor Schürfwunden und Blasenbildung,
  1. das Ortholite-Material – Du findest es unter anderem bei Schuheinlagen. Dank diesem Stoff erhältst Du eine ausreichende Dämpfung, Belüftung und die Anpassung des Schuhs an Deinen Fuß,
  1. den EVA-Schaum – der für die Flexibilität, Leichtigkeit der Sohle und Dämpfung verantwortlich ist. Er ist abriebfest und widerstandsfähig gegen Kälte,
  1. GORE-TEX®Performance Comfort Footwear, das heißt, eine Garantie für die Wasserbeständigkeit und die richtige Ableitung von Feuchtigkeit.

Salomon Trekkingschuhe sind auch eine gute Stabilisierung des Sprunggelenks sowie die Definition von Komfort und Sicherheit.

Trekkingschuhe von Salewa

Unter den vielen wirksamen technologischen Lösungen, die beim Trekking verwendet werden, umfassen Schuhe von Salewa:

  1. die Vibram-Sohle mit Anti-Rutsch-Eigenschaften, abriebfest und mit guter Stoßdämpfung. Sie hat selbstreinigende Kanäle, die für die Hygiene der Sohle sorgen,
  1. das 3F-System – eine Technologie, die dazu beiträgt, den Abrieb des Schuhs auf der Haut zu verringern, dazu versteift und stabilisiert sie die Knöchel,
  1. Climbing Lacing – eine durch Präzision gekennzeichnete Bindung, die die Stabilität beim Aufsetzen des Fußes auf kleinen Oberflächen beeinflusst,
  1. GORE-TEX®Performance Comfort Footwear – eine dauerhaft wasserdichte und schweißableitende Technologie,
  1. das 3S SYSTEM COMBI – dreistufiger Schaumstoff für Fersendämpfung, Mittelfußflexibilität und Zehenunterstützung.

Trekkingschuhe von AKU

Bei Trekkingschuhen der Marke AKU findest Du u. a.:

  1. das Vibram-System, d. h. eine rutschfeste, abriebfeste Sohle, die die Dämpfung des Fußes beeinflusst und rutschfeste Oberflächen enthält, die Sicherheit auf dem Trail garantieren,
  1. AIR 8000 – ein System der Marke AKU selbst, das für hohe Atmungsaktivität sorgt,
  1. GORE-TEX®Performance Comfort Footwear, eine dauerhaft wasserdichte und schweißableitende Technologie,
  1. Acu Elica – ein System, das die Belastung und die Aufprallkraft beim Gehen reduziert.

Trekkingschuhe von Alpina

Bei Trekkingschuhen der Marke Alpina wurden folgende Technologien angewendet:

  1. Alpi-Tex – eine atmungsaktive Membran, die in das Futter eingearbeitet ist und verhindert, dass Feuchtigkeit in den Fußbereich gelangt. Sie schützt vor Schnee, Frost und Regen,
  1. Vibram® XS TREK – eine Technologie, die die Strapazierfähigkeit des Schuhs sowie die Stabilität und Haftung des Fußes gewährleistet,
  1. EVA-Schaum – der für die Flexibilität, Leichtigkeit der Sohle und Dämpfung verantwortlich ist. Er ist abriebfest und schützt gegen Kälte.

Trekkingschuhe von Bergson

Bergson Trekkingschuhe zeichnen sich durch solche technologischen Lösungen aus wie:

  1. Ortholite – ein Material zur Herstellung von Schuheinlagen auf Schaumbasis mit antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften,
  1. Vibram® XS TREK – eine Technologie, die entwickelt wurde, um Stabilität, Griffigkeit und Komfort des Fußes zu gewährleisten,
  1. SUPRATEX – ein Material, das Wasserbeständigkeit und Dampfdurchlässigkeit gewährleistet, um den maximalen Komfort zu erreichen.

Trekkingschuhe von Columbia

Trekkingschuhe von Columbia haben u. a.:

  1. die Waterproof-Technologie, d. h. eine Membran, die die Wasserdichtigkeit des Schuhs erhöht und die Schuhe vor äußeren Einflüssen schützt sowie den Schuh trocken hält,
  1. die Omni-Grip-Sohle –  die abriebfest ist und sich durch eine hohe Haftung auch in nassem Gelände auszeichnet,
  1. die Techlite-Lösung,  die die Dämpfung der Mittelsohle des Schuhs verbessert und Stoßdämpfung und Sprungkraft bietet.

Trekkingschuhe von Jack Wolfskin

Die kultigen Trekkingschuhe der Marke Jack Wolfskin zeichnen sich durch solche Lösungen aus wie:

  1. Texapore-Membran – eine von Jack Wolfskin entwickelte Membran. Sie gewährleistet, dass die Materialien wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv sind. Die Texapore-Membran besteht aus mikroskopisch kleinen Poren,
  1. EVA-Schaum, der für die Flexibilität, Leichtigkeit der Sohle und Dämpfung verantwortlich ist. Er ist abriebfest und schützt gegen Kälte,
  1. TPU – thermoplastisches Polyurethan beeinflusst die Flexibilität der Sohle und die Stoßdämpfung,
  1. Texapore O2+ – wasserdichte Membran, die atmungsaktiv ist,
  1. Reflex Foam – Schaumstoff, der sich in der Zwischensohle befindet, bietet Komfort, Dämpfung und reduziert die Ermüdung der Füße.

Trekkingschuhe von Merrell

Trekkingschuhe von Merrell bieten solche technologischen Lösungen wie:

  1. EVA-Schaum – der für die Flexibilität, Leichtigkeit der Sohle und Dämpfung verantwortlich ist. Er ist abriebfest und schützt gegen Kälte,
  1. Merrell Air Cushion – eine Einlage, die insbesondere im Fersenbereich Stöße absorbiert und die Stabilität des Fußes verbessert,
  1. Waterproof – eine Membran, die die Wasserdichtigkeit des Schuhs erhöht und ihn vor äußeren Einflüssen schützt sowie den Schuh trocken hält,
  1. Kinetic™ Fit – eine herausnehmbare Einlage mit anatomischem Profil, die den Fuß bei aktiven Outdoor-Aktivitäten flexibel unterstützt.

Trekkingschuhe von The North Face

Trekkingschuhe von The North Face haben folgende Technologien:

  1. TPU – thermoplastisches Polyurethan (TPU). Die Sohlen aus diesem Material haben die Fähigkeit, Stöße zu absorbieren,
  1. FUTURELIGHT™ – eine Membran, die Luft durchlässt und eine bessere Belüftung und höhere Atmungsaktivität bietet, ohne die Wasserbeständigkeit zu verlieren,
  1. Surface CTRL® – biobasierte Gummimischung in der Außensohle, die hervorragende Traktion und Strapazierfähigkeit bietet.

Trekkingschuhe von adidas

In vielen Modellen von adidas Trekkingschuhen findest Du:

  1. Lace Bungee, d. h. das Schnellschnürsystem,
  1. das Continental-Material –eine Gummimischung, die in Reifen verwendet wird, um die Haftung des Schuhs zu gewährleisten,
  1. GORE-TEX®Extended Comfort Footwear, also wirksamer Schutz vor Feuchtigkeit,
  1. die Traxion-Technologie – ein System, das dafür sorgt, dass die Sohle nicht verrutscht,
  1. das Ortholite-Material, das Du unter anderem bei Schuhsohlen findest. Dadurch erhältst Du eine ausreichende Dämpfung, Belüftung und die perfekte Anpassung. Es enthält antimykotische Eigenschaften.

Wenn Du Trekkingschuhe auch für Deinen Partner suchst, lies meinen anderen Beitrag in unserem Blog. Und denke bei der Schuhwahl daran: eine gute Vorbereitung ist die Basis für den Erfolg nicht nur bei der Umsetzung von Neujahrsvorsätzen, sondern auch beim Sport und auf Bergwegen. Um den wichtigsten Faktor in allen Fällen, also gute Trekkingschuhe, kümmert sich eschuhe.de.

Hauptbild: Frank Bienewald/LightRocket via Getty Images

Empfohlene Artikel
logo signet
Abonniere unseren Newsletter und...erhalte 10€ Rabatt auf Deinen ersten Einkauf!
Schau im Laden nach
Kinderschuhe von Geox, Weiße Pumps, Weiße Schuhe von New Balance, Rote Damen Espadrilles, Halbschuhe mit Keilabsatz, Braune Stiefel, Schnürstiefeletten, Grüne Damenschuhe

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst. weitere Informationen

Diese Seite verwendet Cookies, um Dienstleistungen auf höchstem Niveau zu erbringen. Die weitere Nutzung der Webseite bedeutet, dass Du ihrer Nutzung zustimmst.

Schließen